Menu

Outokumpu Nirosta in Krefeld ...

… profitiert von SMS-Erfahrung bei Modernisierungen

Gerüstet für anspruchsvolle Aufträge

SMS group modernisierte die über 45 Jahre alte 20-Rollen Kaltwalzanlage “SG 3” am Standort der Outokumpu Nirosta GmbH in Krefeld. Auf dem auch ursprünglich von SMS group gelieferten MonoBlock-Gerüst wird hochqualitatives Edelstahlband produziert. Damit Outokumpu Nirosta auch ferritisches Material mit dünnen Bandabmessungen in hochglänzender Qualität (2R blankgeglüht) herstellen kann, hat SMS group das Walzgerüst und die Zusatzausrüstungen erneuert.

Der Umfang der Modernisierung umfasste den Ausbau der Ein- und Auslaufbereiche, der Walzgerüste und der Walzölanlage. Um Geld zu sparen, wurden Teile der vorhandenen Ausrüstung überholt und wiederverwendet. Zu den neu installierten Aggregaten zählten ein Schmutzöltank mit einem automatischen Vorabscheider und das Supafine® Filtersystem.

[Translate to German:] All installations were carried out stepwise with minimal disturbance of production [Translate to German:] All installations were carried out stepwise with minimal disturbance of production [Translate to German:] All installations were carried out stepwise with minimal disturbance of production [Translate to German:] All installations were carried out stepwise with minimal disturbance of production

Die Vorteile für Outokumpu Nirosta auf einen Blick

  • Hohe Flexibilität
  • Herstellung ferritischer Güten in blankgeglühter Bandqualität
  • Walzen des gesamten Dickenbereichs in Maximalgeschwindigkeit
  • Schnellere und einfachere Bandeinfädelung
  • Effizientere Produktion

Materialien

Austenitische, ferritische and martensitische Güten

Bandbreite

bis zu 1.570 mm

Banddicke

0,50 mm – 10,00 mm

Walzgeschwindigkeit

bis zu 500 m/Min.