Wärmebehandlungsanlagen

Rohrfertigung

Hochfeste Rohre für OCTG-Anwendungen

Vergütungslinien für Rohre und Leitungen

Der erste Prozessschritt in unseren Vergütungslinien erfolgt in Härteöfen, die entweder mit Gas, durch Induktion oder eine Hybridgas-Induktions-Technologie beheizt werden. Im nächsten Produktionsschritt folgen die Abschreckeinrichtung und der Anlassofen, ebenfalls durch eine der drei Heizarbeiten betrieben. Hier legen Sie die metallurgischen Parameter für Ihr Produkt fest. Unsere Q&T-Linien lassen sich innerhalb weniger Minuten neu einstellen: auf Größen, Stahlsorten oder besondere Produkte wie Rohre mit gestauchten Enden. Unsere Linien zeichnen sich aus durch hohe Effizienz, Präzision und Flexibilität.

Mit unserer Härteofen- und Anlassofentechnik können Sie auch mit engsten Temperaturtoleranzen rechnen. Für Sie bedeutet das eine über den gesamten Produktionsprozess homogene Rohrtemperatur. So ist sichergestellt, dass Rohre über die Gesamtlänge und den Gesamtquerschnitt gleichmäßige mechanische Eigenschaften aufweisen. Der von SMS group entwickelte Wärmebehandlungsprozess – einschließlich der neuen Abschreckeinrichtung – steht für eine außergewöhnlich hohe und gleichmäßige Umwandlung des martensitischen Gefüges.

 

 

Induktionserwärmung

  • Geringere Investition
  • Begrenzter Platzbedarf für Installation
  • Abgasfrei

Induktions- / Gasheizung

Von Fall zu Fall zu entscheiden, entsprechend der jeweiligen Voraussetzungen

Gaserwärmung

  • Breites Rohrspektrum (ø)
  • Niedrige DeltaT Toleranzen am Rohr (+/- 5 °C)
  • Niedrigere Qualität von Eintrittsrohren (Geradheit und Materialgleichmäßigkeit)
[Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 2 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 2 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 2 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 2

Wärmebehandlungslinien für Rohre (Q&T-Linien)

Konstruktionsmerkmale für erstklassige Rohrqualität

Unsere Glüh- und Härteöfen garantieren, dass vorgegebene Temperaturtoleranzen eingehalten werden. Sie stellen damit sicher, dass Sie Produkte produzieren, die durchweg konsistente Eigenschaften aufweisen. In der Regel installieren unsere Ofenspezialisten Hochgeschwindigkeitsbrenner, die in der Ofenkammer starke Turbulenzen erzeugen. Das Ergebnis dieses Vorgangs ist eine durchgängige und homogene Temperaturverteilung. Das wiederum sorgt für homogene mechanische Eigenschaften über die Gesamtrohrlänge und den Gesamtquerschnitt.

 

[Translate to German:] Heat Treatment Lines For Tubes & Pipes (Q&T lines) Image [Translate to German:] Heat Treatment Lines For Tubes & Pipes (Q&T lines) Image [Translate to German:] Heat Treatment Lines For Tubes & Pipes (Q&T lines) Image [Translate to German:] Heat Treatment Lines For Tubes & Pipes (Q&T lines) Image

Maßgeschneiderte Abschreckungslösungen

Außergewöhnlich an der SMS-QUENCH®-Quette ist, dass dieses integrierte System variabel auf jedes Rohrwerk eingestellt werden kann. Das Kühlsystem wird auf Ihre Anforderung zugeschnitten und wurde von unseren Metallurgen auf Grundlage spezieller Berechnungen zu den drei Komponenten Temperatur, Geschwindigkeit und Transformation entwickelt. Es erfüllt Ihre spezifischen Anforderungen an die Abschreckung – hinsichtlich Rohrgrößen und Stahlgüten in Ihrem Produktportfolio. Selbst, falls einzelne Rohre vor der Wärmebehandlung nicht vollkommen identisch sind, garantieren unsere Abschreckmaschinen Ihnen einen vorhersehbaren, perfekt gesteuerten und reproduzierbaren Prozess, der zur Produktion der von Ihnen gewünschten Qualität führt. Das ist von Bedeutung, weil schon geringe Abweichungen der chemischen Zusammensetzung große Schwankungen bei den Eigenschaften des Endprodukts bewirken können.

[Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 1 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 1 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 1 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 1
[Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 2 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 2 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 2 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 2
[Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 3 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 3 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 3 [Translate to German:] Tailor-Made Quenching Solutions Image 3

Induktionslinien Q&T von SMS Elotherm

Zu diesen Elotherm-Anlagen für Rohre gehört eine induktive Erwärmungsstrecke mit nachgelagerter Abschreckeinrichtung und anschließender Anlassstrecke. In ihrer Gesamtheit sorgt die Anlage dafür, dass Sie die gewünschten Härtegrade erzielen. Die herausragenden Merkmale, die die Elotherm-Linien bieten, sind hohe Wirtschaftlichkeit, Präzision und Flexibilität.

Teileinheiten einer Quench- & Temper-Linie

Von links nach rechts angeordnet:

  • Beladestation
  • Induktive Erwärmung, austenitische Behandlung
  • Abschreckstation
  • Anlass- und Haltestrecke
  • Kühlbett
[Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 4 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 4 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 4 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 4

Hohe Produktivität und Flexibilität

In nur wenigen Minuten können die Elotherm-Quench- & Temper-Linien auf neue Durchmesser, Stahlsorten oder besondere Eigenschaften eingestellt werden, beispielsweise auf Rohre mit gestauchten Enden. Unbezahlbar ist dabei, dass auch bei unterschiedlichen Längen und Durchmessern die Produktionsrate (Tonnen/Stunde) konstant bleibt. Es sind keine längeren Wechselzeiten oder zeitraubenden Anpassungen vonnöten. Das flexible Elotherm-Induktionssystem garantiert so eine extrem hohe Verfügbarkeit.

Effizienter und umweltfreundlicher

Die Quench- & Temper-Linien verbrauchen nur Energie, wenn Sie in Benutzung sind. Darüber hinaus geben sie keine schädlichen CO2- und NOx-Emissionen während des Wärmebehandlungsprozesses ab. Das bedeutet: Wir liefern emissionsfreie Vergütungslinien.

[Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 5 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 5 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 5 [Translate to German:] Heat Treatment Lines Image 5

Kontakt

SMSgroup Del Pino, Roberta

Roberta Del Pino

SMS group S.p.A.
Sales & Marketing
Via Udine, 103
33017 Tarcento (Udine)
Italy

Telefon : +39 0432 799-253
Fax : +39 0432 792 058

SMSgroup Krammer, Helmut

Helmut Krammer

SMS Elotherm GmbH
Vice President Technical Sales Metallurgie
In der Fleute 2
42897 Remscheid
Germany

Telefon : +49 2191 891 250