back

Siderar

Leistungsstarke Stranggießmaschine

Die Anlage ist für Gießgeschwindigkeiten bis 2,15 Meter pro Minute ausgelegt und erzielt eine Produktionsleistung von 2,5 Millionen Brammen pro Jahr. Vorausschauend bestellte Siderar die Strangführung mit zwölf Segmenten – mit der festen Absicht, später noch zwei weitere Segmente hinzuzufügen. Damit werden sich Geschwindigkeit und Produktivität der Anlage weiter erhöhen. Sie eignet sich hervorragend für Brammen mit einer Dicke von 200 und 250 Millimetern und einer Breite von 750 bis 1.900 Millimetern. Zur technischen Ausrüstung der Gießanlage zählen mehrere qualitätsverbessernde und produktionssteigernde ISC®-Module (Intelligent Slab Casting) zum intelligenten Gießen von Brammen. Unser Kunde profitiert besonders von der hydraulisch angetriebenen Resonanzoszillation, den ferngesteuerten Schmalseiten der Kokille für den Breitenwechsel während des Gießens und von positionsgeregelten CYBERLINK-Segmenten für die dynamische Soft-Reduktion. Doch es gibt noch mehr Technologien, die hohe innere Brammenqualität garantieren: Die Systeme werden mit breitenabhängiger Luftnebel-Sekundärkühlung und unserem DSC®-Prozessmodell (Dynamic Solidification Control) zur dynamischen Erstarrungssteuerung kombiniert.

Wichtige technische Eckdaten

Stranggießanlage 1: Zweistranggießanlagen mit Vertikalabbiegung

Pfanneninhalt: max. 200 t
Jahresproduktion: > 2.300.000 t
Brammenabmessung: 200 mm × 750 bis 1.900 mm
Brammenlänge: 6,0 bis 12,5 m
Metallurgische Länge: 26,6 m
Maschinenradius: 8,0 m
Vertikallänge: 2,5 m
Anzahl Segmente: 12
Biegepunkte: Mehrpunktbiegung und Richten

Siderar Bild Siderar Bild Siderar Bild Siderar Bild
[Translate to German:] Siderar image [Translate to German:] Siderar image [Translate to German:] Siderar image [Translate to German:] Siderar image