back

Präzisionsmaßblöcke (PSM®)

Moderne 3-Walzen-Technologie mit Anstellung unter Last

Unsere herausragende 3-Walzen-Technologie zeigt alle wesentlichen Merkmale eines 3-Walzen-Maßwalzblocks. Typisch für diese Single-Pass-Family-Walzung ist, dass sie für alle Durchmesser und Stahlgüten eingesetzt werden kann. Das verkürzt Ausfallzeiten deutlich. Außerdem kommt Ihnen bei dieser intelligenten Technik der schnelle Kassettenwechsel zugute: Sie können in nur fünf Minuten eine, zwei, oder alle Kassetten austauschen.

Mit der Free-Size-Walzung für stufenlose Abmessungen können unendlich viele Größen aus einer Kaliberbauart hergestellt werden – nicht nur einzelne Losgrößen. Damit arbeitet die Anlage sehr flexibel. Es sind weniger Kassetten- und Walzenwechsel erforderlich, was den Bestand zum Beispiel an Walzen und Führungen reduziert.

Die 3-Walzen-Maschine verfügt aber nicht nur über übliche Features, sondern auch über die einzigartige hydraulische Spaltverstellung unter Last. Hinzu kommt das anspruchsvolle geschlossene technologische Regelkreissystem (TCS), das sich zum Beispiel in Profilwalzwerken schon bestens bewährt hat: Es ermöglicht Ihnen die volle Prozesstransparenz, weil es jede Walzenposition und sogar einzelne Walzkräfte erkennt. Damit bietet es weit mehr als andere Systeme, die nur Ein- und Ausgangsgröße des Stabes messen; mit TCS entsteht keine solche "Black Box".

Das leistet TCS:

  1. Es kompensiert einzelne Anstichvariationen und Anstichstöße.
  2. Es gleicht Temperaturveränderungen über die Stablänge aus.
  3. Es stellt den Block auf unterschiedliche Walzbedingungen ein und optimiert ihn sofort, um eine maximale Ausbringung mit höchster Verfügbarkeit zu erzielen.
Präzisionsmasswalzwerk (PSM®) Bild Präzisionsmasswalzwerk (PSM®) Bild Präzisionsmasswalzwerk (PSM®) Bild Präzisionsmasswalzwerk (PSM®) Bild