Erweitertes Biegesystem (EBS)

Höchste Flexibilität mit EBS

Was unser erweitertes Biegesystem (EBS) so einzigartig macht ist, dass es beim Dressieren eine maximale Flexibilität aufweist. Es funktioniert durch eine Anpassung der Walzkräfte an das Material und die Oberflächenanforderungen. Das garantiert eine genaue Regelung geringer Walzkräfte, die z.B. zum Dressieren weicher Stahlgüten (IF-Stahl) und für EDT-Walzstiche für Aluminiumband notwendig sind.

EBS steht für die heutzutage beste Technologie für das Walzen mit geringen Walzkräften. Dabei wird die obere Stützwalze angehoben. Danach überträgt die Zwischenwalze die Walzkraft und durch die Arbeitswalzenbiegung wird der Walzspalt eingestellt. Das Umschalten von Standard- auf EBS-Modus ist einfach. Dadurch haben Sie mehr Flexibilität für die Produktionsplanung.

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

Funktionalität von EBS in EDT-Walzwerken