Menu

Maghreb Steel

Erste Charge und Bramme bei Maghreb Steel

Überall zufriedene Gesichter als wir das X-Melt®-Elektrostahlwerk und die X-Cast®-Brammenstranggießanlage für Maghreb Steel in Marokko in Betrieb genommen haben. Othman Benmlih, Geschäftsführer von Maghreb Steel, bekräftigte: „SMS hat hier hervorragende Arbeit geleistet.“

Der Komplex bietet unserem Kunden die Möglichkeit, den gesamten Produktbereich abzudecken. Maghreb Steel kurbelt dadurch das Geschäft an und erhöht die eigene Wertschöpfung. Zum einzigartigen Design der integrierten Anlage gehört die Teilung des Produktionsflusses hinter der Gießanlage. Die Inbetriebnahme von Stahlwerk und Brammenstranggießanlage verlief reibungslos – vor allem dank unserer großen Erfahrung und der guten Vorbereitung.

Energieeffizientes Elektrostahlwerk

Highlight des Elektrostahlwerks ist der 120-t ARCCESS®-Lichtbogenofen (EAF). Er ist mit Hochleistungsbrennern und SIS-Einspritzdüsen ausgestattet. Dadurch verbraucht der Ofen sehr wenig Energie. Das macht sich direkt bemerkbar in geringeren Produktionskosten. Der EAF wurde von uns so konstruiert, dass in Zukunft auch flüssiges Roheisen als Einsatzstoff verwendet werden kann. Zu unserem Lieferpaket gehörten auch ein 120-t Pfannenofen, ein Materialtransportsystem für Legierungsmittel und eine Gasreinigungsanlage. Neben der mechanischen und hydraulischen Ausrüstung haben wir die gesamte X-Pact® Elektrik und Automation geliefert – komplett mit Antrieben, Mess- und Automatisierungsausrüstung und technologischen Prozessmodellen.

Geschäftsführer Othman Benmlih gibt "Daumen hoch"

„Während der vier Jahre der Zusammenarbeit waren die Beziehungen zwischen uns ausgezeichnet – sowohl auf menschlicher als auch auf technischer Ebene. SMS group war unser wesentlicher Systemlieferant und hat in dieser Zeit sehr gute Arbeit geleistet. Daher werden wir auch in Zukunft mit SMS group zusammen arbeiten“, resümierte Maghreb-Geschäftsführer Othman Benmlih.

Die Anlagen sind ausgelegt für eine Jahresproduktion von 1 Million Tonnen Stahl. Sie liefern Vormaterial für das Steckel-Walzwerk und die Grobblechstraße. Die Produktion deckt dabei Stähle mit niedrigem und mittlerem Kohlenstoffgehalt sowie hochfeste niedrig legierte Stähle ab. Diese Materialien sind für die Werkstatt des Unternehmens sowie für den Export bestimmt.

Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image Maghreb Steel - LBO image