back

Ziehlinien

Know-how seit Jahrzehnten

Die Historie von SMS group vereint Tradition, Know-how und Innovation. Ein Meilenstein für die Kupferrohrindustrie war die Entwicklung des Ziehkaskadenprinzips durch Schumag im Jahre 1982. Dieses Prinzip stellt einen wesentlichen Vorteil für die Branche dar. Einige Jahre später wurde die Raupenzugmaschine erfunden, die mehr Flexibilität und höhere Ziehgeschwindigkeiten bietet. Je nach Produktionsanforderungen unserer Kunden spielt in jeder modernen Rohranlage jeweils eines der beiden Ziehverfahren eine wesentliche Rolle.

Abhängig von der Produktionskapazität werden die Ziehteile in den Vorzieh-Kaskaden konzipiert als:

  • Herkömmliche Zwei-Schlitten-Ziehteile für maximale Ziehgeschwindigkeit bis 150 m/min
  • Raupenzüge für maximale Ziehgeschwindigkeiten bis 500 m/min
Materialien Nichteisen-Rohre
Ziehgeschwindigkeit bis zu 500 m/min
Ziehkraft bis zu 450 kN
Üblicher Umfang ∅ 3 - 100 mm

 

Zwei-Schlitten-Ziehteil Zwei-Schlitten-Ziehteil Zwei-Schlitten-Ziehteil Zwei-Schlitten-Ziehteil
Zwei-Schlitten-Ziehteil
Caterpillar Raupenzug Caterpillar Raupenzug Caterpillar Raupenzug Caterpillar Raupenzug
Caterpillar Raupenzug