CARTA®-Technologiesystem

Rechnergestützte Walztechnik – Nahtlos integrativ, rundum innovativ

CARTA® (Computer-Aided Rolling Technology Application) ist unser technologisches Produktionsplanungs- und Prozesssteuerungssystem für den Warmwalzbereich von Nahtlosrohranlagen.

Von Datenarchivierung bis Prozessoptimierung CARTA® vereint drei wesentliche Vorteile für Nahtlosrohranlagen miteinander:

  • Steigerung der Ausbringung
  • Erhöhung der Rohrqualität
  • Optimierung der Walzwerksnutzung
[Translate to German:] CARTA technology system image

Das Planungs- und Prozesssteuerungssystem umfasst die gesamte Produktionslinie für den Warmwalzbereich der Nahtlosrohrfertigung– vom Lochwalzwerk (CARTA®- CPM), über das PQF®-Walzwerk (CARTA® PQF), bis zum Maß-/Streckreduzierwalzwerk (CARTA® SM/SRM). Dazu gehören drei Module, die für optimalen Walzwerksbetrieb sorgen: Das Prozessplanungsmodul bereitet die Walzwerkseinstellungen und das Werkzeugdesign vor. Das Prozessmanagementmodul steuert den Walzprozess in Echtzeit, und es speichert und analysiert die Prozessdaten

Das Werkzeugmanagementmodul sorgt für den genauen und termingerechten Einsatz der Werkzeuge. CARTA® speichert alle qualitätsbezogenen Rohrdaten und ermittelt mittels einer verfahrensspezifischen Auswertelogik die Prozess- und Rohrqualität. Dadurch erreicht unser System nicht nur enge Wanddicken und Durchmessertoleranzen, sondern reduziert auch die Materialverluste. Eine historische Datenbank unterstützt mit einer langfristigen Datenaufzeichnung die Produktionsplanung und bietet die Möglichkeit zur Qualitätssicherung.

CARTA technology system image