back
Login to SMS group Connect

Veranstaltungs-Code erhalten?

Bitte geben Sie den 8-stelligen Registrierungs-Code vollständig ein.

Hochwertiges Design und Aktoren für die Walzspalteinstellung

Die außergewöhnlichen Designs von Quarto-CVC® plus und Sexto-CVC® plus sorgen für besseren Ertrag und Qualität. Sie haben sich in mehr als 800 installierten Systemen bewährt.

ANDERS ALS ANDERE SYSTEME BIETET CVC® PLUS IHNEN:

  • die Verschiebung in allen Lastzuständen
  • einen sehr großen Bereich zur Walzspalteinstellung für flexible Handhabung einer breiten Palette einlaufender Warmbandprofile
  • beste Planheitsergebnisse
  • hervorragende Bandqualität durch einheitliche Last- und Unebenheitsübertragung
  • geringe Betriebskosten mit weniger Verschleiß und Wartungsaufwand

ROBUSTES KASSETTENDESIGN DER BIEGEBLÖCKE:

  • kompakte Kassettenbauweise mit geringeren Innenspannungen
  • effiziente Positiv- und Negativbiegung
  • geringere Deformation des Einbaustückes und längere Lebensdauer der Lager durch zentrierte Kraft für Walzenbiegung
  • keine Berührung zwischen Einbaustücken und Biegezylindern
  • kleine Anzahl an Biegezylindern
  • Sie profitieren von geringeren Kosten für Wartung und Ersatzteile

Komplettwalzgerüst mit weiteren Vorteilen:

Typisch für unser Kaltwalzwerksgerüst ist das verbesserte „All-in-One“-Design mit modularer Walzgerüstverrohrung. Dadurch verringern sich die Vor-Ort-Montage- und Inbetriebnahmezeiten zugunsten einer früheren Kapitalrendite. Außerdem senken Sie Kosten, weil die Wartung jetzt einfacher ist.

Kostengünstige Lösungen für sämtliche Materialanforderungen

Aktor

Einsatzbereich Stahl

Einsatzbereich Aluminium

Einsatzbereich Nichteisenmetall

Ergebnis

Hydraulischer Anstellzylinder

X

X

X

Höchste Positionierungsgenauigkeit für enge Dickentoleranzen und Kompensation von Bandkeilen

Keil-Verstellung

X

X

X

Stufenlose Walzlinienverstellung; geringerer Verschleiß bei niedrigeren Kosten

CVC® plus Walzen-verschiebung

X

X

X

Präzise Walzspalteinstellung für volle Ausnutzung des Walzenbiegesystems und weniger Überlängen

Verbessertes Verschiebesystem (ESS)

X

   

Kantenabfallreduktion mit kantenorientierter Zwischenwalzenverschiebung kombiniert mit CVC®

Arbeits-/ Zwischen-walzenbiegung

X

X

X

Genaue Walzspalteneinstellung in Kombination mit CVC® und Biegung zur Flachbandherstellung

Kantenabfall-Regelung (EDC®)

X

   

Mechanische Reduktion des Arbeitswalzen-Durchmessers sorgt zusammen mit der Arbeitswalzen-Verschiebung für konstante Bandprofile bis hin zu den Kanten. Höherer Ertrag wegen geringerer Besäumverluste

Vielzonenkühlung

X

X

X

Gleicht Unplanheiten aus durch Kühlung besonderer Walzoberflächenbereiche

Hot-Edge-Spray-System (HES)

 

X

 

Eliminiert übermäßige Spannung an Bandkanten durch Erwärmen des Arbeitswalzenballens

Trockenbandsystem (DS-System)

X

X

X

Höchste Oberflächenqualität durch wirksame Entnahme des Walzenkühlmittels, auch bei hohen Walzgeschwindigkeiten