back
Login to SMS group Connect

Veranstaltungs-Code erhalten?

Bitte geben Sie den 8-stelligen Registrierungs-Code vollständig ein.

Reversing cold mills - Concepts


Reversierkaltwalzwerk

Ausgelegt auf eine Produktion von bis zu 500.000 Tonnen pro Jahr

Die mechanischen Haupteinheiten sind: Ablaufhaspel und erster Zughaspel auf der Einlaufseite, Walzteil und zweiter Zughaspel auf der Auslaufseite. Riemenwickler und/oder Klemmschlitze sind in die Zughaspeln integriert. Automatische Walzenwechselvorrichtungen stellen eine hohe Produktivität sicher. Ein wirtschaftlicher Betrieb wird durch unsere Medien- und Hilfsanlagen gewährleistet. Wir bieten Ihnen eine große Anzahl technischer Lösungen zur Erweiterung von Reversierkaltwalzwerken.

Wichtige technische Daten

 

Kohlenstoffstahl

Edelstahl 

Kupfer und Kupferlegierungen

Bandbreite

600 – 1.650 mm

800 – 1.600 mm

420 – 1.100 mm

Banddicke

0,09 – 1,6 mm

0,6 – 5,0 mm

0,15 – 16,0 mm

Walzgeschwindigkeit

bis zu 1.500 m/Min.  

bis zu 800 m/Min.

bis zu 1.000 m/Min.

Kapazität

max. 500.000 t/Jahr

max. 200.000 t/Jahr

max. 150.000 t/Jahr

Auslegung für eine Produktion bis 500.000 Tonnen pro Jahr image Auslegung für eine Produktion bis 500.000 Tonnen pro Jahr image Auslegung für eine Produktion bis 500.000 Tonnen pro Jahr image Auslegung für eine Produktion bis 500.000 Tonnen pro Jahr image

Doppelgerüstiges kompaktes Kaltwalzwerk – CCM®

Ausgelegt auf eine Produktion von bis zu 900.000 Tonnen pro Jahr

Das CCM® unterscheidet sich von einem RCM durch ein zusätzliches Walzgerüst und einen Zwischengerüstbereich. Auf Wunsch können wir Ihr CCM® einfach zu einem Mehrfachgerüst-Tandemkaltwalzwerk aufrüsten.

Wichtige technische Daten

Materialien: Kohlenstoff- und Edelstahl
Bandbreite: 700 – 1.700 mm
Banddicke: 0,09 – 3,0 mm
Walzgeschwindigkeit: Bis zu 1.500 m/Min.
Kapazität: Max. 900.000 t/Jahr

Auslegung für eine Produktion bis 900.000 Tonnen pro Jahr Bild Auslegung für eine Produktion bis 900.000 Tonnen pro Jahr Bild Auslegung für eine Produktion bis 900.000 Tonnen pro Jahr Bild Auslegung für eine Produktion bis 900.000 Tonnen pro Jahr Bild

CVC® plus 18-HS Walzwerk

Ausgelegt auf die effiziente Produktion von hochfesten Stählen und Edelstählen

Im Zentrum dieses Anlagentyps steht die Sexto-Anordnung mit Stütz-, Zwischen- und Arbeitswalzen. Das 18-HS-Design integriert schmale seitlich abgestützte Arbeitswalzen. Dabei macht die CVC® plus Walzenkontur den Unterschied; sie korrigiert Planheitsfehler, die andere Lösungen nicht ausgemerzen können. Schnelle Arbeits- und Zwischenwalzenwechsel erhöhen die Produktivität zusätzlich.

Wichtige technische Daten

Materialien: Ultra-HSS (z. B. DP 780 – DP 1500, TRIP 780), AISI 200 – 400
Bandbreite: 600 – 1.650 mm
Banddicke: 0,20 – 3,00 mm
Walzgeschwindigkeit: Bis zu 800 m/Min.
Kapazität: RCM: bis zu 300.000 t/Jahr; TCM: bis zu 600.000 t/Jahr

Auslegung für die effiziente Produktion von hochfesten Stählen und Edelstählen image Auslegung für die effiziente Produktion von hochfesten Stählen und Edelstählen image Auslegung für die effiziente Produktion von hochfesten Stählen und Edelstählen image Auslegung für die effiziente Produktion von hochfesten Stählen und Edelstählen image