Menu

Trockenbandsystem

Hervorragende Bandoberflächenqualität

Unser Trockenbandsystem (Dry Strip / DS-System) der neuesten Generation ist jetzt für Sie verfügbar. Damit können Walzemulsionsrückstände berührungslos vom Band entfernt werden. Dazu wird bei dieser Methode weniger Druckluft benötigt als bei sonst üblichen Technologien. Das macht sie sehr effizient.

Das im Auslauf des Walzgerüstes installierte DS-System bläst Reste von Kühlschmiermittel von der Bandoberfläche. Dadurch werden Flecken verhindert. Hohe Produktivität ist ein Gütesiegel unseres neuesten DS-Systems. Das liegt an der optimalen Kombination stationärer und beweglicher Dichtelemente sowie an präzise ausbalancierten Abblas- und Absaugbereichen. Kernelement des DS-Systems ist die verschleißfeste und berührungslose Abdichtung des Walzballens, auch bekannt als COANDA-Düse.

Daten und Fakten über das DS-System

Betriebsergebnisse einer Referenzanlage, verglichen mit einer konventionellen Bandabblasung

  • Schallpegel unter 82 dBA
  • 50 Prozent geringere Wartungskosten
  • 62 Prozent geringere Energiekosten
  • 80 Prozent weniger Coils außerhalb der Toleranz
Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image Trockenbandsystem (DS-System) image