Drehtrommelkippofen

(URTF)

Mit integrierten Sauerstofflanzen und permanenter CO-Messung ausgestattet sorgt dieser Ofentyp für sehr niedrigen spezifischen Gasverbrauch.

Unter Hinzuziehung eines integrierten Nachverbrennungssystems wird Ihr HE-URTF sogar die strengsten europäischen Emissionsstandards einhalten. Heutzutage arbeiten die meisten URTF nach dem Standardverfahren mit niedrigem Salzgehalt und erzielen dabei einen optimalen Metallertrag mit einer Salzrate von 0,2 -0,5. Dennoch gibt es eine umweltfreundlichere Alternative – weil Sie durch das salzlose AluRec®-Verfahren Geld einsparen und die gefährliche Salzschlacke vollständig verhindert wird.

Drehtrommelkippofen image