Leistungsstarke Bandkühlung (HEC)

Höhere Walzgeschwindigkeiten und Produktivität

Beim Kaltwalzen von Aluminium ist Walzöl von entscheidender Bedeutung. Allerdings beeinflusst die Temperaturempfindlichkeit des Öls die Walzgeschwindigkeit. Unsere neue leistungsstarke Kühleinheit (HEC) verschiebt die Grenzen und erhöht die Produktivität um bis zu 20 Prozent.

Die HEC wird von uns im Zwischengerüstbereich der TCM eingebaut. Entscheidend hier ist der Gegenstrom von Walzöl im Bandkanal, was die Konvektionskühlung begünstigt.

Durch höhere Kühleffizienz können die Walzgeschwindigkeiten erhöht werden.

Leistungsstarke Bandkühlung - High-efficiency cooling unit (HEC) Bild Leistungsstarke Bandkühlung - High-efficiency cooling unit (HEC) Bild Leistungsstarke Bandkühlung - High-efficiency cooling unit (HEC) Bild Leistungsstarke Bandkühlung - High-efficiency cooling unit (HEC) Bild

Das zweigerüstige TCM von Chinalco Southwest in China war das erste Aluminiumkaltwalzwerk, das von uns mit HEC ausgerüstet wurde. Die Anlage nahm 2009 ihren Betrieb auf.