Menu

Hochwertiges Design und Aktoren für die Walzspalteinstellung

Die außergewöhnlichen Designs von Quarto-CVC® plus und Sexto-CVC® plus sorgen für besseren Ertrag und Qualität. Sie haben sich in mehr als 800 installierten Systemen bewährt.

ANDERS ALS ANDERE VERSCHIEBESYSTEME BIETET CVC® PLUS IHNEN:

  • Verschieben unter allen Lastbedingungen 
  • Einen sehr großen Bereich für Walzspaltverstellungen für flexible Handhabung einer Vielzahl von einlaufenden Warmbandprofilen 
  • Beste Planheitsergebnisse 
  • Hervorragende Bandqualität durch einheitliche Lasten und Rauhigkeitsübertragung 
  • Geringere Betriebskosten bei weniger Walzenverschleiß und geringerer Wartung

ROBUSTES KASSETTENDESIGN DER BIEGEBLÖCKE:

  • Kompakte Kassettenbauweise mit geringeren Innenspannungen 
  • Effiziente Positiv- und Negativbiegung 
  • Geringere Deformation des Einbaustückes und längere Lebensdauer der Lager durch zentrierte Kraft für die Walzenbiegung 
  • Keine Berührung zwischen Einbaustücken und Biegezylindern 
  • Kleine Anzahl an Biegezylindern 
  • Sie profitieren von geringeren Kosten für Ersatzteile und Wartung.

Komplettwalzgerüst mit weiteren Vorteilen:

Typisch für unser Kaltwalzwerksgerüst ist das verbesserte „All-in-One“-Design mit modularer Walzgerüstverrohrung. Dadurch reduzieren sich die Vor-Ort-Montage- und Inbetriebnahmezeiten zum Vorteil einer früheren Kapitalrendite. Außerdem sparen Sie bei den Gemeinkosten, weil die Wartung jetzt einfacher ist.

Kostengünstige Lösungen für sämtliche Materialanforderungen:

Aktor

Einsatzbereich Stahl

Einsatzbereich Aluminium

Einsatzbereich Nichteisenmetall

Ergebnis

Hydraulischer Anstellzylinder

X

X

X

Höchste Positionierungsgenauigkeit für enge Dickentoleranzen und Kompensation von Bandkeilen

Keil-Verstellung

X

X

X

Stufenlose Walzlinienverstellung; geringerer Verschleiß bei niedrigeren Kosten

CVC® plus Walzen-verschiebung

X

X

X

Präzise Walzspalteinstellung für volle Ausnutzung des Walzenbiegesystems und weniger Überlängen

Verbessertes Verschiebesystem (ESS)

X

   

Kantenabfallreduktion mit kantenorientierter Zwischenwalzenverschiebung kombiniert mit CVC®

Arbeits-/ Zwischen-walzenbiegung

X

X

X

Genaue Walzspalteneinstellung in Kombination mit CVC® und Biegung zur Flachbandherstellung

Kantenabfall-Regelung (EDC®)

X

   

Mechanische Reduktion des Arbeitswalzen-Durchmessers sorgt zusammen mit der Arbeitswalzen-Verschiebung für konstante Bandprofile bis hin zu den Kanten. Höherer Ertrag wegen geringerer Besäumverluste

Vielzonenkühlung

X

X

X

Gleicht Unplanheiten aus durch Kühlung besonderer Walzoberflächenbereiche

Hot-Edge-Spray-System (HES)

 

X

 

Eliminiert übermäßige Spannung an Bandkanten durch Erwärmen des Arbeitswalzenballens

Trockenbandsystem (DS-System)

X

X

X

Höchste Oberflächenqualität durch wirksame Entnahme des Walzenkühlmittels, auch bei hohen Walzgeschwindigkeiten