back
Login to SMS group Connect

Tertiärmetallurgie

Metallurgie
Spezielle Schmelz- und Umschmelzprozesse für einzigartige Stahleigenschaften

Tertiärmetallurgische Anlagen werden eingesetzt, um einzigartige technologische Eigenschaften bei ultrareinen Stählen, Superlegierungen, Gusslegierungen und Nichteisenmetallen zu schaffen. Diese strapazierfähigen Materialien kommen in anspruchsvollen High-Tech-Industrien zum Einsatz wie etwa der Luft- und Raumfahrt, im Energiebereich oder in der Automobilbranche. High-End-Technik ist hier alternativlos.

Unser Versprechen, Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden durch innovative Lösungen, Prozess-Know-how und die Auswahl der bestmöglichen Produktionsroute, wird dabei repräsentiert durch X-eed®. Dieser Markenname steht für unsere fortwährenden Anstrengungen, Technologien zum Nutzen unserer Kunden zu verbessern.

Vakuuminduktionsofen

SMSgroup Plant Image

Prozess

Keine Oxidation

Die sauerstofffreie Atmosphäre verhindert, dass sauerstoffaffine Elemente oxidieren.

Präzise Analyse

Sehr enge Toleranzen bei Analysen (im Millionstel-Bereich)

Keine Begleitelemente

Unerwünschte Elemente werden mit hohem Dampfdruck entfernt.

Effektive Entgasung

Entfernt gelöste Gase (O, N, H) aus den Einsatzstoffen und der Endschmelze.

Enger Temperaturbereich

Genaue Regelung von Schmelztemperatur und gleichmäßiger Wärme

Elektroden für das Umschmelzen

Gießen homogener Elektroden für Umschmelzprozesse und von Halbzeugen zur Weiterverarbeitung

Ausgefeiltes Vakuumsystem

Zur präzisen Steuerung des Unterdrucks bis auf tiefstes Niveau

Technologie

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

VAKUUM-INDUKTIONSSCHMELZEN

VIM (Vacuum Induction Melting – Vakuum-Induktionsschmelzen) ist ein leistungsstarkes Verfahren zum Einschmelzen von ausgewähltem Schrott und zur Veredelung des daraus entstehenden flüssigen Stahls. Dabei werden Blöcke unter Vakuum gegossen und so die Qualität des Endprodukts weiter verbessert.

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

VAKUUMKAMMERN

VIM arbeitet mit speziellen Vakuumkammern zum Schmelzen und Gießen. Sie sind durch Rinnen- und Tundish-Einheiten miteinander verbunden. Der Schmelztiegel wird mit vakuumdichter Stromversorgung geliefert und kann mit Hilfe eines ausgereiften Hubsystems leicht ausgetauscht werden.

[Translate to German:] Mechanical pump systems image [Translate to German:] Mechanical pump systems image [Translate to German:] Mechanical pump systems image [Translate to German:] Mechanical pump systems image

Mechanisches Pumpensystem

Der besondere Vorteil eines mechanischen Pumpensystems ist, dass es extrem starke Vakua erzeugt. Eine Ladestation stellt eine saubere Materialzuführung unter Vakuum sicher.

[Translate to German:] Deslagging machines image [Translate to German:] Deslagging machines image [Translate to German:] Deslagging machines image [Translate to German:] Deslagging machines image

Abschlackmaschine

Im letzten Prozessschritt entfernt eine integrierte Abschlackmaschine die Schlacke aus dem Schmelztiegel.

Vakuumpumpen

Hochleistungsfähige Vakuumpumpen von SMS group sind das Herz tertiärmetallurgischer Vakuumprozesse. Unabhängig davon, ob sie für Umlauf- oder für Tankentgasungs-Prozesse eingesetzt werden, stimmen wir unsere Technologien stets auf die spezifischen Bedingungen unserer Kunden und auf die individuellen Anforderungen ihrer Anlagen und Produktionslinien ab.

Unsere Vakuumpumpen-Systeme kontrollieren Geschwindigkeit und Verlauf der Druckabsenkung von Umgebungsdruck bis zu dem Niveau, ab dem eine weitere Kontrolle bis ins Tiefvakuum nicht mehr erforderlich ist. Der Vakuumdruck wird während des gesamten Verfahrens überwacht, um jederzeit den Anforderungen der einzelnen Prozessschritte zu entsprechen.

Um metallurgische Zielsetzungen zu erreichen, optimieren wir unsere Vakuumpumpen für eine ausreichend hohe Ansaugleistung, einen geringen Energie- bzw. Dampfverbrauch und hohe Zuverlässigkeit.

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image
SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

Metallurgische Funktionen

  • “Sauberer” induktiver Hitzetransfer
  • Vakuum von < 0,05 mbar
  • Massives Entgasen von Stahl
  • Keine Auswirkungen auf Umgebungsluft (O2)
  • Verdunstung von Begleitelementen
  • Begrenzte chemische Stahlanalyse (im Millionstel-Bereich)
  • Präzisionsgenaue Einstellung der Temperatur und herausragende Homogenität der Schmelzflüssigkeit
  • Vakuumgießen von Elektroden für Wiedereinschmelzung und von Halbzeugen für Schmieden/Walzen

X-EED®

Der Markenname X-eed® steht für unsere fortwährenden Anstrengungen, Technologien zum Nutzen unserer Kunden zu verbessern. X-eed® repräsentiert dabei unser Versprechen, Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden durch innovative Lösungen, Prozess-Know-How und die Auswahl der bestmöglichen Produktionsroute.

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

Gemeinsames Merkmal von Umschmelzprozessen sind das Einschmelzen von Metallelektroden, die metallurgische Behandlung der Flüssigphase und die anschließende einzigartig schnelle Erstarrung zu einem Block. Die hergestellten Blöcke verfügen über herausragende Material-Eigenschaften wie:

  • Höchste Sauberkeit (Reinheit)
  • Keine Makro-Segregation
  • Extrem homogene Struktur der hergestellten Blöcke für hervorragende Materialeigenschaften
  • Keinerlei Wasserstoffschuppen

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

Elektro-Schlacke-Umschmelzen

Merkmale

  • Einschmelzung in flüssiger Schlacke, die durch Widerstandserwärmung entsteht
  • Inert-Atmosphäre
  • Geringster Schwefelgehalt und herausragende Reinheit
  • Hohe Ergiebigkeit
  • Blockdurchmesser von 300 bis 1.600 mm
  • Blockgewichte von 2 bis 160 t

 

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image

Vakuum-Lichtbogen-Schmelzen

Merkmale

  • Einschmelzung im Lichtbogen unter Vakuum von 0,004 mbar
  • Verdunstung von Begleitelementen
  • Bestmögliche Entgasung
  • Hervorragende Reinheit
  • Kein Risiko der Flecken-Bildung
  • Besonders hohe Präzision der Endchemie 
  • Blockdurchmesser von 300 bis 1.000 mm
  • Blockgewichte von 1 bis 30 t

 

Ausgewählte Referenzen

Ansprechpartner

SMSgroup Luven, Michael

Michael Luven

SMS group GmbH
Head of Technical Sales and Project Planning - Secondary & Tertiary Metallurgy, Metallurgical Plants and Environmental Technology
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Germany

Telefon : +49 211 881-8164

SMSgroup Demirci, Cihangir

Cihangir Demirci

SMS group GmbH
Deputy General Manager Tertiary Metallurgy, Metallurgical Plants and Environmental Technology
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Germany

Telefon : +49 211 881-8181