back

Kurztrommelöfen

Metallurgy
Kostengünstige flexible Lösungen für effiziente Schlacken-Metall-Separierung

Für gewöhnlich werden Kurztrommelöfen mit fossilen Brennstoffen wie Erdgas, EPG oder Öl angefeuert. Es ist aber auch möglich, Kohlenstaubbrenner zu verwenden. Die Öfen eignen sich ideal, um Schritte in der Bearbeitung von Metall, Rohstoffen und Schlacke voneinander zu trennen. Auch können Sekundärquellen gut erschmolzen werden – beispielsweise Schrott. Derzeit arbeiten wir an einer Lösung, die der metallurgischen Behandlung der Schmelze ein Element der Spülung beifügen wird. 

  • Robuste Kesselkonstruktion
  • Enge Anbindung an Abgasaufbereitungsanlage
  • Geringe Wartung
  • Maßgeschneiderte Feuerfest-Lösung
  • Veredelungsoptionen
  • Kostengünstige Lösung

Für weiterführende Informationen besuchen Sie

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image