back

Beispiele für umweltfreundliche Lösungen

Als erstes Stahlwerk überhaupt erhielt Big River Steel die LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) des U.S. Green Building Council. Diese Auszeichung belegt den Erfolg von Big River Steel für eine möglichst umweltfreundliche und energieeffiziente Produktion.

CSP®-Anlage

  • Reduzierung des Wasserverbrauchs um 30% (im Vergleich zu ähnlichen Anlagen)
  • Reduzierung des Energieverbrauchs um 25% dank wassergekühlter Ofenrollen mit einer Isolierung aus Aluminium-Silikat-Wolle
  • Einbau von drehzahlgeregelten Motoren und weiteren Maßnahmen zur Energieeinsparung

Beiz-/Tandemstraße

  • Dunstabsaugung der neuesten Bauart zur Einhaltung sehr enger Vorgaben zur Luftreinhaltung und zur Reduzierung des Energieverbrauchs

Haubenglühen

  • Einhaltung der strengen Umweltauflagen durch spezielle NOx-Brenner an den gasbeizten Hauben

Universelle Glüh- und Feuerverzinkungslinie

  • In der Vorheizzone werden die heißen Abgase der Brenner zum Aufwärmen des Bandes genutzt
  • Die Energie der Abluft der Brenner und der Strahlrohre wird genutzt, um die Verbrennungsluft zu erwärmen.
  • Zur Reduktion der Stickoxide in den Abgasen wird ein spezielles System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR/Selective Catalytic Reduction) eingesetzt. Dadurch werden Werte für den NOx-Ausstoß von unter 60 mg/Nm³ erreicht.

X-Pact® Elektrik und Automation

  • Installation von energieeffizienten Niederspannungs-Frequenzumrichter
SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image