Grundlagen-Training

Die Walze als Werkzeug - In Kooperation mit Gontermann-Peipers GmbH

Die Walzen sind hochentwickelte Werkzeuge, die in Verbindung mit den Stellgliedern und den Prozessmodellen eines Walzwerkes die Qualität des Walzproduktes definieren. Die Einsatzbedingungen im Walzgerüst sind extrem und die Anforderungen an die Walzen somit sehr hoch. Mit diesem Grundlagen-Training möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Wissen über „Die Walze“ als zentrales Werkzeug des Walzwerkes zu vertiefen.

Dazu bieten wir ein Training an, das auf die Bedürfnisse der Betreiber von Walzanlagen in der Stahl und NE-Metall-Industrie abgestimmt ist. Diese Schulung ist ideal für alle Kunden geeignet, die das Basiswissen beginnend von der Herstellung bis zum Einsatz verschiedener Walzentypen und -qualitäten kennenlernen oder erweitern möchten. Das Training setzt sich aus einem eintägigen Klassenraumtraining und der Besichtigung einer Walzenfertigung bei unserem Kooperationspartner Gontermann-Peipers GmbH zusammen.

Die Lerneinheiten (1,5 Tage):

  • Walzenherstellung
  • Walzenqualitäten und Anforderungen
  • Walzenpflege
  • Walzenschäden
  • Besichtigung der Walzenherstellung bei Gontermann-Peipers GmbH, Siegen

Termine

Deutsche  Trainings  (Nr. 2511):

9. - 10. Mai 2017

(Anmeldeschluss: 11. April 2017)

Englische  Trainings  (Nr. 2510):

26. - 27. Juni 2017

(Anmeldeschluss: 29. Mai 2017)

Ort

SMS group GmbH - Hilchenbach

Trainingsgebühr

900,00 €

Zielgruppe

Führungskräfte des Walzwerks, Anlagenbediener, Mitarbeiter der Walzenwerkstatt sowie Wartungs- und Instandhaltungsmitarbeiter der Walzanlage

Voraussetzungen

Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich

Mehr Informationen

Sie haben weitere Fragen zu diesem Training? Wir freuen uns über Ihr Interesse:

Kontakt