Grundlagen-Training

Ölfilm-Walzenzapfenlager

Ölfilm-Walzenzapfenlager sind hochentwickelte Bausteine moderner Walzwerkstechnik. Auch unter ungünstigsten Betriebsbedingungen müssen die Lager die Forderung nach minimalem Wartungsaufwand und langer Lebensdauer erfüllen, um so die Betriebssicherheit der Walzanlage sicher zu stellen.

Wir verfügen über 60 Jahre Erfahrung bei der Herstellung, Wartung und Modernisierung von Ölfilm- Walzenzapfenlagern. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, an unserem Know-how zu partizipieren.

Dazu bieten wir ein Grundlagen-Training für Ölfilmlager an, das auf die Bedürfnisse der Betreiber von Walzanlagen in der Hüttentechnik für die Stahl- und NE-Metall-Industrie abgestimmt ist. Dieses Premium-Training ist für alle Kunden ideal geeignet, die die theoretischen und praktischen Grundlagen der Ölfilmlagertechnik für Stützwalzen kennenlernen oder erweitern möchten. Das Training setzt sich aus einem eintägigen Klassenraumtraining sowie der Besichtigung unserer Ölfilmlager-Fertigung zusammen.

Die Lerneinheiten (1.5 Tage):

  • Grundlagen der hydrodynamischen Ölfilmlager
  • Hydrostatische Zusatzeinrichtung
  • Konstruktion und Aufbau der Ölfilmlager
  • Einbau im Walzgerüst
  • Beurteilung von Lagerschäden
  • Reperatur von Einbaustücken und Lagerkomponenten
  • Lagerkonzepte, Modernisierungen
  • Befestigungssysteme
  • Dichtungssysteme

Termine

Deutsche  Trainings  (Nr. 2051):

11. - 12. Mai 2017

(Anmeldeschluss: 13. April 2017)

Englische  Trainings  (Nr. 2050):

28. - 29. Juni 2017

(Anmeldeschluss: 31. Mai 2017)

Ort

SMS group GmbH - Hilchenbach

Trainingsgebühr

900,00 €

Zielgruppe

Mitarbeiter der Walzenwerkstatt sowie Wartungs- und Instandhaltungsmitarbeiter der Walzanlage

Voraussetzungen

Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich

Mehr Informationen

Sie haben weitere Fragen zu diesem Training? Wir freuen uns über Ihr Interesse:

Kontakt