Grundlagen-/ Experten-Training

Sicherheitskonzepte - Sicherheitszaun

DIN EN ISO 12100 oder DIN EN 13849-1 - diese zwei Schlagworte tauchen im Zusammenhang mit sicheren Maschinen und Anlagen immer wieder auf. Welche Anforderungen sich dahinter verbergen, lernen Sie in diesem Training ganz einfach am Modell.

Parallel zur Theorie haben Sie die Möglichkeit die verschiedenen sicherheitsrelevanten Funktionen selbst zu testen. Reale Situationen, wie sie bei Betrieb, Störungsbeseitigung oder Reparatur vorkommen, können abgebildet werden. Sicherheitsgerichtete Einrichtungen überwachen dabei den Zutritt ins Modell und ver- hindern gefährliche Situationen durch z. B. sofortiges Abschalten der Maschine.

Ihr Vorteil: Die gesetzlichen Vorgaben der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für Maschinen und Anlagen in der EU sowie deren Umsetzung, werden in diesem Training kompakt und praxisnah zusammengefasst.

Die Lerneinheiten (1 Tag):

Theorie

  • Europäische Anforderungen an sichere Maschinen und Anlagen
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Auswahl von Schutzmaßnahmen

Praxis

  • Praktische Bedienung der Einrichtungen wie?z.B. Zugangsprozeduren
  • Sicherungsmaßnahmen zur Instandhaltung
  • Anforderungen an eine Gesamtheit von Maschinen (Verkettete Anlagen) in der Praxis

Termine

Deutsche  Trainings  (Nr. 3061):

Nach Vereinbarung

Englische  Trainings  (Nr. 3060):

Nach Vereinbarung

Ort

SMS group GmbH - Hilchenbach

Trainingsgebühr

nach Vereinbarung

Zielgruppe

Projektleiter, Konstrukteure, Anlagenbediener

Voraussetzungen

Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich

Mehr Informationen

Sie haben weitere Fragen zu diesem Training? Wir freuen uns über Ihr Interesse:

Kontakt