back
Düsseldorf, September 04, 2018

Aperam bestellt Glüh- und Beizlinie für Edelstahlkaltband bei SMS group

Leistungsstarke Anlage zur Edelstahlbandherstellung in Belgien

SMSgroup Image
Der leistungsstarke Ofen von Drever International wird ausgelegt für eine ressourcenschonende und effiziente Behandlung von Kaltband.

Aperam Stainless Belgium, Belgien, hat SMS group mit der Lieferung einer Glüh- und Beizlinie für Edelstahlkaltband für das Werk in Genk in Belgien beauftragt. Der Produktionsstart ist für 2020 geplant. Mit dieser Investition in modernste und zukunftsorientierte Anlagentechnik wird Aperam seine Produktpalette um anspruchsvolle Anwendungen erweitern sowie Vorlaufzeit und Flexibilität im Hinblick auf die Marktnachfrage verbessern. Weiterhin werden die Effizienz und Kostenwettbewerbsfähigkeit der Anlagen gesteigert sowie kontinuierlich die Auswirkungen auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt verbessert.

Insbesondere zeichnet sich die Anlage durch den hohen Automatisierungsgrad und ressourcenschonende Prozesse aus. Die Linie enthält neben einem horizontalen Drever-Glühofen und einer mehrstufigen Beizsektion auch ein Quarto-Dressiergerüst sowie eine Besäumschere. Die neue Glüh- und Beizlinie wird bereits die vierte Glüh- und Beizlinie sein, die die SMS group für Aperam in Genk errichtet.

Neben Mechanik, Verfahrenstechnik, Ofentechnik, Elektrik und Automation gehört die technische Assistenz bei der Installation und Inbetriebnahme zum Lieferumfang. In der Linie werden sowohl austenitische als auch ferritische Güten bearbeitet.

SMSgroup Image
Die Beizsektion liefert ein gutes Beizresultat bei niedrigen Verbräuchen und hohen Geschwindigkeiten und beinhaltet elektrolytische Sektionen, eine Turbulenzbeizsektion sowie einen Spülbereich mit oszillierenden Bürsten.

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von ca. 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden