Düsseldorf, Oktober 25, 2016

Daehan Steel erteilt der SMS group die Endabnahme für die Modernisierung der VCC®-Linie in ihrem Betonstahlwalzwerk

Höhere Schnittgeschwindigkeit und mehr Durchsatz in nur fünf Wochen

SMSgroup Image
Die VCC®-Linie (Vertical Compact Coiler) bei Daehan Steel Co., Ltd. in Pyeongtaek, Südkorea, hat einen Durchsatz von 70 Tonnen pro Stunde.

Daehan Steel Co., Ltd. hat der SMS group die Endabnahme für die Modernisierung der Schere Nr. 3 der VCC®-Linie (Vertical Compact Coiler) des Betonstahlwalzwerkes in Pyeongtaek, Südkorea, erteilt. 

Im Rahmen des Modernisierungsprojektes wurden die Weiche und das Schrottführungssystem der bestehenden Schere Nr. 3 durch neue Einrichtungen ersetzt. Dank der neu entwickelten Hochgeschwindigkeitsweiche und der Modernisierung der Automationstechnik war es ohne großen Umbau der angrenzenden Anlagenteile möglich, das Schopfen von Kopf- und Fußenden bei Geschwindigkeiten von bis zu 35 Metern pro Sekunde zu erreichen. Ursprünglich ausgelegt war das 2011 gelieferte Walzwerk auf Schopfgeschwindigkeiten von maximal 15 Metern pro Sekunde. Durch die Modernisierung der VCC®-Linie ist Daehan Steel zudem in der Lage, den Durchsatz auf 70 Tonnen pro Stunde zu steigern. 

 

Die neue Weiche wurde in nur fünf Wochen für diese Anlage gefertigt und geliefert. Nur drei Tage wurden für die anschließende Montage und Inbetriebnahme benötigt. Die auf dem Plug & Work-Prinzip beruhende Lösung, die geringen Investitionskosten und die kurze Lieferzeit waren entscheidende Faktoren für die Umsetzung dieses Projektes.

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden