Düsseldorf, Juni 03, 2016

Erstes Halbzeugwalzwerk mit hydraulischer Walzenanstellung und Walzspaltregelung erfolgreich in Betrieb genommen

Xining Special Steel erteilt SMS group die Abnahme

SMSgroup Image
Halbzeugwalzwerk mit hydraulischem Antrieb bei Xining.

Das chinesische Unternehmen Xining Special Steel Co., Ltd, Provinz Qinghai, ein führendes Unternehmen zur Erzeugung von Qualitäts- und Edelstählen, hat der SMS group die Endabnahme für das erfolgreich in Betrieb genommene Halbzeugwalzwerk erteilt.

Die Anlage besteht aus einem Reversier-Vorgerüst sowie einer Fertigstraße mit acht HCS®-Kompaktgerüsten (Hydraulic Compact Stand) in Horizontal/Vertikal-Anordnung. Alle Walzgerüste besitzen hydraulische Walzenanstellungen sowie eine hydraulische Axialverstellung der Walzen. Im Zusammenspiel mit einem Regelkonzept und unter Einbeziehung eines Inline-Profilmessgerätes (MEERgauge®) setzt dieses innovative Walzkonzept neue Maßstäbe hinsichtlich Maßhaltigkeit der Endprodukte und Wirtschaftlichkeit der Anlage. Erstmalig ist es möglich, auch große Rundabmessungen mit engen Walztoleranzen zu walzen.

Die hydraulischen Anstellungen ermöglichen in Kombination mit neuester Messtechnik die Erzeugung engster Walztoleranzen im Bereich von ¼ der DIN EN. Darüber hinaus ermöglicht die ASC®-Regelung (Automatic Size Control) eine schnelle und automatisierte Einstellung der Fertigstraße, welches Zeit und Kosten spart.

Mit einer jährlichen Produktionskapazität von 800.000 Tonnen kann Xining Special Steel hochwertige Rundstäbe aus Qualitäts- und Edelstahl mit Abmessungen von 80 bis 280 Millimetern erzeugen.

Das Halbzeugwalzwerk wurde nach Beginn der Inbetriebnahme des SBQ-Stabstahlwerkes, welches ebenfalls von der SMS group geliefert wurde, in wenigen Monaten montiert, getestet und erfolgreich in Betrieb genommen.

www.sms-group.com/mod-xining

SMSgroup Image
QR-Code zum Film:

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden