Düsseldorf, November 09, 2016

Gerdau Ouro Branco und SMS group unterzeichnen Dreijahresvertrag über Instandhaltungsleistungen für Stranggießanlagen

Weltweit setzen immer mehr Anlagenbetreiber auf Serviceleistungen der SMS group

SMSgroup Image
UNIGUARD™-Beschichtung (Flammspritzen) einer Kupferkokille auf einer HVOF-Maschine (Hochgeschwindigkeits-Flammspritzverfahren).

Anfang September 2016 hat Gerdau Ouro Branco gemeinsam mit der SMS group (www.sms-group.com) einen Dreijahresvertrag über Wartungs- und Instandhaltungsleistungen an der Brammenstranggießanlage und der Trägervorprofil-/Vorblockgießanlage im Werk Ouro Branco in Brasilien unterzeichnet.

Die viersträngige Trägervorprofil-/Vorblockgießanlage, die 2007 in Betrieb genommen wurde, verfügt über eine Jahresnennleistung von 1,5 Millionen Tonnen. Im Jahr 2009 nahm die Brammengießanlage zunächst mit nur einem Strang ihre Produktion auf, der zweite Strang, mit dem die Anlage nun über eine Nennleistung von 3 Millionen Tonnen pro Jahr verfügt, ging 2012 in Betrieb.

Zu den vertraglich vereinbarten Serviceleistungen der SMS group gehören die Instandsetzung und Beschichtung der Kupferplatten beider Gießanlagen unter Nutzung der UNIGUARD™-Technologie, die dank einzigartiger Härte und Hitzebeständigkeit die Kokillenleistung deutlich verbessert.

Darüber hinaus wird die SMS group für den Aus- und Einbau der Rollen in den Gießanlagen und den Austausch von Ersatzteilen sowie für Aufbereitungs- und Schweißarbeiten an den Rollen verantwortlich sein. Hierbei greift die SMS group, die bereits seit Jahrzehnten verschiedene Arten von Materialien und Know-how auf dem Gebiet der Schweißtechnik weiterentwickelt, auf ihre langjährige Erfahrung und bewährte Technologien zurück.

Die Instandsetzungsarbeiten werden in einer der brasilianischen Servicewerkstätten der SMS group in Vespasiano in der Nähe von Belo Horizonte durchgeführt. Diese Werkstatt verfügt über einen modernen und zuverlässigen Maschinenpark.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass Gerdau uns diese Aufgaben anvertraut hat. Dies zeigt, dass die kontinuierlichen Investitionen in unsere Mitarbeiterschaft und unseren Maschinenpark die richtige Entscheidung waren“, so Marcellus Piedade, Leiter des Bereichs Technischer Service bei der SMS group für den brasilianischen Markt.

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden