Düsseldorf, Februar 26, 2014

Höhere Qualität, kostengünstigere Produktion

Japanischer Aluminiumhersteller setzt Bandtrocknungssystem der neuesten Generation von SMS Siemag ein

SMSgroup Image
Aluminiumkaltband mit perfekten Oberflächeneigenschaften.

Die United Aluminum Company of Japan (UACJ) beauftragte SMS Siemag (www.sms-siemag.com) mit der Lieferung eines Dry Strip Systems (DS-System) für eine bestehende Aluminiumkaltwalzanlage im Werk Nagoya.

Das DS-System wird im Auslaufbereich der bestehenden Kaltstraße installiert. Aufgabe des DS-System ist es die Bandober- und -unterseite von Walzöl zu befreien. Damit werden Flecken auf der Bandoberfläche vermieden und die Qualität erhöht. Zusätzlich spart UACJ den Aufwand für eine spätere Bandreinigung, beispielsweise in der Vorbereitung für die Bandbeschichtung.

Das DS-System arbeitet mit einem Gebläse statt mit Druckluft, wodurch die Betriebskosten wesentlich reduziert werden und sich die Anschaffungskosten rasch amortisieren. Im Sommer 2014 wird das DS-System nach kurzem Umbaustillstand den Betrieb aufnehmen.

SMS Siemag verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit dem Bau von DS-Systemen, und hat in den vergangenen Jahren weit über 70 Installationen in Kaltwalzanlagen vorgenommen.

Die United Aluminum Company of Japan (UACJ) mit Sitz in Tokio ist ein Joint Venture der Furukawa-Sky Aluminum Corp. und der Sumitomo Light Metal Industries, Ltd. und gehört zu den führenden Produzenten für hochwertige Aluminiumprodukte in Japan.

 

SMSgroup Image
Aluminiumkaltband mit perfekten Oberflächeneigenschaften.

SMS Siemag AG and SMS Meer GmbH are both companies of SMS group which, under the roof of SMS Holding GmbH, consists of a group of companies internationally active in plant construction and mechanical engineering for the steel and nonferrous metals industry.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden