Düsseldorf, Januar 15, 2016

OTTO FUCHS bestellt 540-MN-Gesenkschmiedepresse bei SMS group

Übergroße Schmiedeteile aus Nickel- und Titanlegierungen für die Luft- und Raumfahrt

SMSgroup Image
Grafik zeigt die Dimension der 540-MN-Gesenkschmiedepresse von OTTO FUCHS.

OTTO FUCHS aus Meinerzhagen baut auf Pressen der SMS group und hat die weltweit stärkste hydraulische Gesenkschmiedepresse in Unterflurbauweise vom Typ GUF4 mit 540 MN Presskraft bei SMS group bestellt.

OTTO FUCHS wird die neue Großpresse bei der Tochtergesellschaft Weber Metals am Standort Los Angeles in den USA aufstellen. Ab Ende 2017 werden übergroße Schmiedeteile aus Nickel- und Titanlegierungen, die für die Luft- und Raumfahrt- und auch für andere Industrien bestimmt sind, auf dieser Anlage produziert.

„Unsere jüngste Großinvestition unterstreicht die strategische Ausrichtung der OTTO FUCHS-Gruppe auf dem weltweiten Luft- und Raumfahrtmarkt“, so Dr. Klaus Welschof, Leiter Vertrieb Luft- und Raumfahrt bei OTTO FUCHS.

Die hydraulische Gesenkschmiedepresse in Unterflurbauweise mit einer Presskraft von 54.000 Tonnen hat eine Werkzeugeinspannfläche von 6.000 mal 3.000 Millimetern, der Arbeitshub beträgt 2.000 Millimeter. Mit ihr können Schmiedeteile warm und auch kalt umgeformt werden.

Die Presse besteht aus mehreren Stahlgussteilen, die jeweils Einzelgewichte bis zu 350 Tonnen aufweisen. Die Schmiedepresse ist mit vier Säulen ausgestattet und mit vier geschmiedeten Zugankern vorgespannt. Die Presse besitzt eine Balancierfunktion. Dadurch können sehr hohe Genauigkeiten beim Schmieden erzielt werden.

OTTO FUCHS wird mit dieser neuen Großpresse sein Produktportfolio im Bereich übergroßer Schmiedestücke aus hochwertigen Materialien erweitern. Durch die Möglichkeit, Schmiedestücke in großen Dimensionen herstellen zu können, sind leichtere und stabilere Auslegungen zukünftiger Bauteile möglich.

OTTO FUCHS liefert Schmiedeteile aus Aluminium, Titan und Nickel, die hohen Belastungen standhalten müssen, für die Flugzeuge von Airbus, Boeing und alle anderen wichtigen Flugzeugbauer. Anwendungsbereiche sind Rumpf, Tragflächen, Fahrwerke und in zunehmendem Maß die Triebwerke, die Leistungen von bis zu umgerechnet 100.000 PS abgeben.

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden