back
Düsseldorf, Juni 05, 2019

SAIL Durgapur beauftragt SMS group mit der schlüsselfertigen Modernisierung neuer Konverter und Umweltanlagen

Steigerung der Produktivität durch moderne Konvertertechnik

SMSgroup Image
BOF-Konverter der SMS group, ausgestattet mit der wartungsfreien Lamellen-Konverteraufhängung.

Steel Authority of India Limited (SAIL) Durgapur, Indien, hat der SMS group den Turnkey-Auftrag erteilt, drei neue 110-Tonnen-Konverter für das Stahlwerk Nr. 2 zu liefern und damit die von SMS group vor 25 Jahren gelieferten Konverter zu ersetzen. Die neuen Konverter sind mit einem zehn Prozent größeren Volumen ausgelegt.

Für die drei Konverter liefert SMS group zudem Sekundärentstaubungsanlagen, die erstmals im Werk installiert werden. Mit den neuen Einrichtungen können die entsprechenden Umweltauflagen mehr als erfüllt werden.

Die Inbetriebnahme der kompletten Anlage ist für das Jahr 2020 geplant.

Die neuen Konverter sind mit einem Bodenspülsystem zum kombinierten Blasen ausgestattet, welches die Misch- und Homogenisierungszeit reduziert, die Oberflächenschwingungen verringert und den Verschleiß der Feuerfestauskleidung minimiert. Ziel ist, den Einsatz bisher notwendiger Legierungselemente zu reduzieren.

Die von der SMS group entwickelte wartungsfreie Konverteraufhängung mit Lamellen ermöglicht eine zwängungsfreie Anordnung des Konvertergefäßes im Tragring. Durch die Verwendung der Lamellenaufhängung, die Konstruktion eines vergrößerten Luftspalts und den Einsatz von hochwertigen Spezialstählen werden die Konverter auf die thermischen Belastungen eingerichtet. Dies wird ohne zusätzliche Kühlmedien erreicht. Die natürliche Thermik allein genügt, um eine ausreichende Kühlung zu gewährleisten.

Die X-Pact®-Elektrik und -Automation für das komplette Konverterstahlwerk stellt eine wirtschaftliche Produktion und eine hohe Stahlqualität sicher.

Der Lieferumfang der SMS group umfasst die schlüsselfertige Errichtung, Konstruktion und Lieferung der Konverter, die Sekundärentstaubungsanlagen, die X-Pact®-Elektrik und -Automation sowie die Montage und Inbetriebnahme.

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von ca. 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden