Mönchengladbach, September 26, 2013

Spanien

Euskal Forging bestellt fünfte Ringwalzmaschine von SMS Meer

SMSgroup Image
Von links nach rechts: José Boogen, Fa. Boogen; Robert Düser, SMS Meer; Mikel Redin, Eigentümer Euskal Forging; Dr.-Ing. Erich Dittrich, Berater Euskal.

Euskal Forging aus Sestao, Spanien, hat die fünfte Ringwalzmaschine bei SMS Meer bestellt. Die neue Maschine wird die zweitstärkste Ringwalzmaschine sein, die SMS Meer je gebaut hat. Mit der neuen Radial-Axial-Ringwalzmaschine erweitert das spanische Unternehmen sein Produktionsspektrum auf Ringe bis 50 Tonnen Gewicht bei einem maximalen Ringdurchmesser bis 10 Meter und einer maximalen Ringhöhe von bis zu 1.700 Millimeter.

Die Maschine vom Typ RAW 1000 (1250) / 1000 (1250) verfügt über moderne Zusatzausstattungen, mit denen sich beispielsweise Turmflansche für Windkraftanlagen effizient und kostengünstig als Profilringe herstellen lassen. Damit erfüllt das spanische Unternehmen die Marktanforderungen nach immer größeren Ringen für Turmflansche, da speziell im Offshore-Bereich höhere Windanlagentürme mit größeren Generatoren von bis zu 7,5 MW gebraucht werden. Auch die Durchmesser der Rotoren werden kontinuierlich größer.

„Die Maschinen und Anlagen von SMS Meer haben eine sehr gute Qualität. Sie sind präzise, robust und flexibel“, sagt Mikel Redin Pérez de Nanclares, Eigentümer von Euskal Forging.

Die Inbetriebnahme ist im 1. Quartal 2015.

SMS Siemag AG and SMS Meer GmbH are both companies of SMS group which, under the roof of SMS Holding GmbH, consists of a group of companies internationally active in plant construction and mechanical engineering for the steel and nonferrous metals industry.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden