back
Düsseldorf, Mai 28, 2019

Tag der Ausbildung bei der SMS group

SMSgroup Image
Rund 400 Besucher erhielten am Tag der Ausbildung Einblicke in die Ausbildungspraxis bei der SMS group in Hilchenbach.

„Türen auf für alle interessierten Schülerinnen und Schüler“, lautete das Motto beim diesjährigen „Tag der Ausbildung“ bei SMS group. Am Samstag, dem 25. Mai 2019, wurden die Ausbildungs­einrichtungen in Hilchenbach wieder zum offenen Aktionshaus.

Auszubildende und Ausbilder präsentierten den zahlreichen Besuchern ihre Berufsbilder und informierten über Anforderungen, Inhalte, Abschlüsse und Zukunftsperspektiven. Bei den Gästen stießen vor allem die eingesetzte moderne Technik sowie die praxisbezogenen Einrichtungen auf großes Interesse. Im „LernWERK“ führten die Auszubildenden CNC-Maschinen, speicher­programmierbare Steuerungen (SPS) und moderne Schweiß­einrichtungen vor. Ein Renner war der Blick durch die HoloLens-Brille. Mit dieser Brille kann man interaktive 3D-Projektionen in der direkten Umgebung darstellen. SMS zeigte auch moderne Lern­medien, wie Tec2Skill, mit denen z. B. Montageanleitungen von der bildlichen Darstellung auf Papier mithilfe eines Tablets räumlich dar­gestellt werden. Außerdem konnten sich die Besucher Schlüssel­anhänger mit ihrem Namen beschriften und einen Flaschenöffner mit dem Firmenlogo gravieren lassen. Ein Evergreen ist das Spiel am elektrischen Draht, das auch dieses Jahr bei den Besuchern wieder gut ankam.

In einer multimedialen 360-Grad-Präsentation konnten sich die Besucher virtuell durch Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen des Unternehmens clicken. (Link zur Präsentation). In der technischen Ausbildung standen Informationen über den neuen Ausbildungsberuf Technischer Produktdesigner sowie die Ausbildungssituationen im ersten und zweiten Ausbildungsjahr im Vordergrund.

Für den kaufmännischen Bereich waren besonders die PC-Aus­bildung und der Ablauf der Ausbildung von Interesse. An Personal­computern und CAD-Geräten konnten die Schüler auch selbst experimentieren. Zudem wurden Azubi-Speed-Datings angeboten.

Das Angebot von SMS richtete sich vornehmlich an Schüler der 9., 11. und 12. Klassen der Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie Gymnasien im Kreis Siegen-Wittgenstein und Olpe. Aufgrund des Wochenendtermins wurden viele Schüler von ihren Eltern begleitet, die die Gelegenheit nutzten, sich über die beruflichen Möglichkeiten ihrer Kinder zu informieren.

Gegenwärtig bildet SMS group in zehn gewerblichen, technischen und kaufmännischen Berufen aus. Zum 1. September 2019 starten bei dem Anlagenbauer 70 Berufsanfänger mit ihrer Ausbildung. Ins­gesamt beschäftigt das Unternehmen dann rund 280 Auszubildende, davon etwa 170 im Betrieb Hilchenbach, rund 20 in Düsseldorf und 90 in Mönchengladbach.

Die Durchführung des „Tag der Ausbildung“ lag im Wesentlichen in den Händen der Auszubildenden. Sie planten und gestalteten die Führungen durch die Ausbildungseinrichtungen und gaben die not­wendigen Erläuterungen. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr standen sie gemeinsam mit ihren Ausbildern zu Gesprächen und Informationen bereit. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

SMSgroup Image
In der Schweißwerkstatt: Am Tag der Ausbildung bei der SMS group in Hilchenbach präsentierten die Ausbildenden die Praxis ihrer Ausbildungsberufe.

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von ca. 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Kontakt

Antje Seifert
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881-4505

E-Mail senden