Düsseldorf, Januar 25, 2017

Xingcheng Special Steel hat der SMS group den Auftrag zur Modernisierung der Stabstahlstraße Nr. 1 erteilt

Hohe Flexibilität und enge Abmessungstoleranzen durch 3-Walzen-Präzisionsmaßwalzblock

SMSgroup Image
Hohe Flexibilität und enge Abmessungstoleranzen durch 3-Walzen-Präzisionsmaßwalzblock der SMS group.

Das chinesische Unternehmen Jiangyin Xingcheng Special Steel Works Co., Ltd. aus Jiangyin, Provinz Jiangsu, China, hat der SMS group den Auftrag für die Modernisierung ihrer SBQ-Walzstraße „Bar Mill No. 1“ erteilt. Dabei wird die Stabstahlstraße, die eine Jahreskapazität von 1.000.000 Tonnen hat, um einen 3-Walzen-Präzisionsmaßwalzblock (PSM® - Precision Sizing Mill) vom Typ 450/4 erweitert.

Die Hochleistungsstabstahlstraße, welche eine Kapazität von über 330 Tonnen pro Stunde aufweist, kann mit dem neuen  3-Walzen-Präzisionsmaßwalzblock engere Walztoleranzen erreichen, als dies heute möglich ist. Durch die Möglichkeit des Free-Size-Walzens können sehr flexibel alle Durchmesser im Bereich von 40 bis 130 Millimetern aus einer geringen Anzahl von Einlaufquerschnitten (feeder) gewalzt werden. Durch die hydraulisch angestellten Walzen, die eine Walzspaltregelung unter Last ermöglichen, werden unterschiedliche Materialeigenschaften auf Grund von Temperatur und Materialverhalten ausgeregelt. Eine komplette Werkstatt für die Walzenwechsel und die Einstellungen in den Kassetten inklusive einer optischen Einstellung gehört ebenfalls zum Lieferumfang der SMS group.

Xingcheng Special Steel gilt als einer der größten Wälzlagerstahlhersteller der Welt, produziert aber auch eine große Palette anderer Qualitätsstähle. Jährlich werden rund 6,9 Millionen Tonnen Stahl an den Standorten Jiangyin und Wuxi produziert.

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden