Düsseldorf, November 06, 2014

Zweite Baustufe startet bei Siderúrgica Nacional

SMS liefert Pfannenentgasungsanlage und Steckelwalzwerk zur Komplettierung des Großprojekts in Venezuela

SMSgroup Image
Der neue Werkskomplex für Siderurgica Nacional in der Endausbaustufe.

SMS Siemag (www.sms-siemag.com) hat den Auftrag zur Lieferung von weiteren Anlagen für den neuen Werkskomplex zur Stahlherstellung und -verarbeitung von Siderúrgica Nacional (SN) in Venezuela erhalten. Die Lieferung der zweiten Baustufe besteht aus einer Pfannenentgasungsanlage und einem Twin-stand-Steckelwalzwerk zur Herstellung von Warmband. Die erste Bauphase des sich momentan im Bau befindlichen Werkskomplexes umfasst ein Elektrostahlwerk, eine Stranggießanlage und ein Grobblechwalzwerk. Im Endausbau wird das Werk von Siderúrgica Nacional in Ciudad Piar im Bundesstaat Bolivar, Venezuela, eine Jahreskapazität von 1,55 Millionen Tonnen besitzen und sowohl Grobblech als auch Warmband zur Versorgung der einheimischen Industrie produzieren.

Die neue 200-t-VD-X-eed®-Anlage (Vacuum Degassing) von SMS Mevac (www.sms-mevac.com) wird das X-Melt®-Elektrostahlwerk komplettieren und die Erzeugung von hochwertigen Röhrenstählen und ULC-Qualitäten mit niedrigem Kohlenstoffgehalt ermöglichen. Die Pfannenentgasungsanlage ist in der Endausbaustufe mit zwei Behandlungsständen versehen. Zur effizienten Erzeugung des Prozessvakuums besteht das Vakuumpumpensystem aus einer vierstufigen Dampfstrahlvakuumpumpe. Zur effektiven Reinigung der Prozessgase wird ein moderner Venturi-Wäscher eingesetzt.

Das Twin-Stand-Steckelwalzwerk ist für eine Jahreskapazität von 844.000 Tonnen Warmband ausgelegt, die maximale Bandbreite beträgt 1.880 Millimeter. Herzstück des Steckelwalzwerks sind zwei identische Quarto-Walzgerüste in Tandem-Bauart, die im Reversierbetrieb die vom Grobblechgerüst kommenden Vorbänder auf Enddicken zwischen 1,5 und 18 Millimeter auswalzen. Weitere Komponenten des Steckelwalzwerks sind die Bandkühlung, ein Unterflurhaspel und das Bundtransportsystem.

SMS Siemag liefert auch für die Anlagen der zweiten Bauphase die gesamte Elektrik und Automation. Die X-Pact®-Automationslösungen beinhalten die Prozessautomation (Level 1) und die technologischen Prozessmodelle (Level 2). Die Automation wird vorab mit dem von SMS Siemag entwickelten Plug & Work-Verfahren unter realistischen Bedingungen getestet.

Im Lieferumfang von SMS Siemag sind weiterhin die gesamte technologische Ausrüstung, die Inbetriebnahme sowie umfangreiche Schulungen für das Kundenpersonal enthalten.

Ein wichtiger Meilenstein für den Erhalt des Auftrags war die Sicherstellung der Finanzierung des Projekts. Dafür stellt ein Konsortium europäischer Banken einen Hermes-gedeckten Bestellerkredit zur Finanzierung des Lieferanteils von SMS Siemag bereit.

Siderúrgica Nacional ist ein staatliches Unternehmen der Bolivarischen Republik Venezuela, die den Bau der Gesamtanlage gemeinsam mit der brasilianischen Construtora Andrade Gutierrez S.A. auf Grundlage eines EPC-Vertrags (EPC - Engineering, Procurement and Construction) realisiert.

 

SMSgroup Image
Twin-stand-Steckelwalzwerk.

SMS Siemag AG and SMS Meer GmbH are both companies of SMS group which, under the roof of SMS Holding GmbH, consists of a group of companies internationally active in plant construction and mechanical engineering for the steel and nonferrous metals industry.

Kontakt

SMSgroup Sagermann, Thilo

Thilo Sagermann
Corporate Communications
Telefon : +49 211 881 4449
Fax : +49 211 881 774449

E-Mail senden