Hilchenbach, 04. Juni 2018

Ausgezeichnete Produktion mit X-Pact® Drive

Die modulare Antriebslösung X-Pact® Drive für Niederspannungsfrequenzumrichter wurde bereits bei zahlreichen Anlagen nahtlos in die Automatisierungswelt integriert.

Wechselrichter-Modul für den Haspel.

Nachdem das X-Pact®-Produktspektrum mit X-Pact® Drive um einen wichtigen Baustein erweitert wurde, sind viele der verkauften Anlagen erfolgreich in Betrieb gegangen. Das modulare Konzept hat sich bei den Inbetriebnahmen bewährt. Auch das robuste Design hat sich im laufenden Betrieb bewährt. Die Inbetriebnahmen verliefen unkompliziert und ermöglichten eine schnelle Hochfahrkurve der Anlagen. Die Verfügbarkeit von mehr als 99,5 Prozent der 1.418 Antriebe – über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr betrachtet – spricht für sich. Ein ganz besonderer Erfolg war die Inbetriebnahme der Synchronmaschine des Haspeldorn-Antriebes der CSP®-Anlage beim Kunden Big River Steel, USA. Mit 1.000 kW und 200 Prozent Überlast gehört er zu den Antrieben größerer Leistungen im Niederspannungsbereich. Der Einsatz von Synchronmotoren ist für die Haspel, auf denen dünne Bänder gewickelt werden, von besonderer Bedeutung. Da der Synchronmotor im Vergleich zum Asynchronmotor eine geringere Massenträgheit besitzt, werden die Einschnürungen des Bandkopfes beim Anwickeln vermieden. Bei der Synchronmaschine muss nur der Wirkstrom über den Umrichter bereitgestellt werden, so dass hier die Möglichkeit besteht, noch größere Leistungen zu speisen. Auch für den Kunden MMPZ-group (Miorskij Metalloprokatnyi Zavod) wird aktuell eine solche Technologie für die Wickel-Antriebe mit 2.500 kW und 150 Prozent Überlast gebaut. Bei der Asynchronmaschine hingegen muss Scheinstrom bereitgestellt werden. Dies hat Einfluss auf die Dimensionierung der Umrichter.

Schnelle Ersatzteilversorgung und Kundenschulungen

Bei der Ersatzteilversorgung und der Schulung des Bedienpersonals bietet die SMS group ebenfalls Strategien zur vollen Kundenzufriedenheit. Die Schulungen für die Wartung und Instandhaltung werden im modernen Test- und Schulungszentrum der SMS group in Hilchenbach am realen Umrichter- Aufbau mit flexibel koppelbaren Motoren durchgeführt. Komplexere und antriebsnahe Regelungskonzepte werden ebenfalls in diesen Räumlichkeiten getestet. Durch die Anbindung der Umrichter an eine zentrale Steuerung ist ein Zugriff auf jeden einzelnen Antrieb gewährleistet.

SMSgroup Image
Der Haspel der CSP®-Anlage beim Kunden Big River Steel, USA.
Die Vorteile der Antriebslösung X-Pact® Drive im Überblick
  • Hohe Leistungsdichte bis 5 MW pro Umrichtersystem
  • Kosteneffizientes System durch standardisiertes Schrankdesign
  • Schnelle Inbetriebnahme und somit schnelleres Hochfahren der Anlage
  • Eine Applikationssoftware für alle Anlagentypen
  • Einfache Wartung durch Einschubtechnik
  • Optimierte Ersatzteilbevorratung
  • AC- und DC-Bussysteme Synchronmotor- und Asynchronmotor-Anwendungen
  • UL- oder CE-Zertifizierung