Osceola, 28. August 2017

Big River Steel - Fotogalerie

Big River Steel - Produktionsstart auf Rekordniveau

Der amerikanische Stahlhersteller Big River Steel (BRS) hat sein Stahlwerk in Osceloa, US-Bundesstaat Arkansas, am 1. März 2017 offiziell eröffnet. Zahlreiche Gäste aus der Stahlindustrie, Politik und Wirtschaft nahmen an der Eröffnungsfeier teil, darunter auch der Gouverneur des Bundesstaates Arkansas, Asa Hutchinson.

Die SMS group als Systemanbieter lieferte für den Stahlwerkskomplex sämtliche Anlagen, Prozess-Know-how und unterstützte BRS bei der Inbetriebnahme. Big River Steel verzeichnet eine steile Hochlaufkurve in der Produktion von Warmband, die auf Rekordniveau liegt. 

Wir sind mit den Fortschritten unseres neuen Stahlwerkskomplexes sehr zufrieden. Mit der SMS group als Partner werden wir unsere ehrgeizigen Projektziele erreichen. David Stickler, Chief Executive Officer, Big River Steel

Big River Steel betreibt das umweltfreundlichste Stahlwerk Nordamerikas auf einer Fläche von 567 Hektar. In der ersten Baustufe produziert das Werk 1,6 Millionen Jahrestonnen Stahl. Durch mehrere Ausbaustufen ist eine schrittweise Erhöhung der Produktion auf fast 4 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr geplant. Sämtliche Anlagen inklusive der Mechanik sowie der Elektrik und Automation wurden von der SMS group geliefert.