Düsseldorf, 31. October 2018

Digitalisierung vorantreiben mit X-Pact® MES 4.0

Die SMS group hat im Rahmen der Digitalisierungsoffensive ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur intelligenten Produktionsplanung mit der Jacobs University in Bremen gestartet. Das dynamische Reagieren auf die spezifische Produktionssituation, die Nutzung von künstlicher Intelligenz sowie selbstständig lernende Automationssysteme gehören zu den Projektzielen.

Die zu entwickelnden Planungs- und Optimierungsverfahren werden in die Automationsumgebung von Big River Steel, USA, integriert. Konkret geht es um die Produktionsplanung mit realen Produktdurchlaufzeiten, die Ausbringungsoptimierung durch intelligente Kampagnenplanung und die Neu-Sequenzplanung nach Gießabbruch an CSP®-Gießanlagen.

Im Rahmen des Projekts werden darüber hinaus im X-Pact® MES 4.0, dem MES-System der SMS group, Planungsmodule mit künstlicher Intelligenz entwickelt. So können, zum Beispiel, mit Hilfe der X-Pact® MES 4.0 Performance Enrichment Analysis Verbindungen zwischen Produktionsparametern und  Performance-Indikatoren auf Grundlage von historischen Produktionsdaten detektiert werden, um eine skalierbare, selbstlernende Auftragsanalyse und Planung in Bezug auf die Termintreue zu ermöglichen.