back
Mönchengladbach, 17. Juni 2020

Maßgeschneiderter Hydraulikservice für die Stahl- und Aluminiumindustrie

Umfangreiches Prozess Know-How für eine hohe Anlagenverfügbarkeit

Beim Betrieb metallurgischer Anlagen kommt insbesondere der Hydraulik eine besondere Bedeutung zu, denn wenn das Hydrauliksystem nicht funktioniert, muss häufig die ganze Anlage außer Betrieb gesetzt werden. Die potenziellen Fehlerquellen sind gerade hier äußerst vielfältig und nicht selten sind die Ursachen nicht auf den ersten Blick zu lokalisieren.

Als Anbieter von integrierten Fluidsystemen für die metallurgische Industrie und Walzwerke ist der Technische Service von SMS group ein kompetenter Partner von Anlagenbetreibern auf der ganzen Welt. Neben modernsten Methoden und Prozessen können wir auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Planung, Konstruktion und Herstellung von Hydraulik-, Pneumatik-, Ölschmier- und Entzunderungssystemen zurückgreifen.

Kunden können von dieser Kompetenz in vielfältiger Weise profitieren, um die maximale Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit des Hydrauliksystems sicherzustellen. Sei es bei einer kurzfristigen Fehleranalyse und -behebung, im Rahmen einer Modernisierung oder durch unseren Instandhaltungsservice.

Schnelle Fehlersuche dank umfangreicher Systemkompetenz

Denn wenn es erstmal zu Problemen am Hydrauliksystem gekommen ist, führt dies immer zum ungewollten Stillstand der Anlage und unmittelbar zu finanziellen Ausfällen. Jetzt ist eine schnelle Lokalisierung des Fehlers wichtig. Deshalb sollten Anlagenbetreiber allerspätestens beim Troubleshooting nichts dem Zufall überlassen und sich direkt erfahrenen Experten anvertrauen.

Bei allen unseren Serviceleistungen, insbesondere aber im Notfall während der Analyse und der Fehlerbehebung profitiert der Kunde von der Systemkompetenz der Service Experten von SMS group. Dank des umfangreichen Prozess-Know-Hows eines Anlagenbauers sowie die Kenntnis der Anlagensteuerung ist der Technische Service von SMS group in der Lage den eine gesamtheitliche Fehlersuche zu betreiben und Ursachen zu finden, die tiefer gehen als ein geplatzter Schlauch oder ein fehlerhaftes Ventil.

Diesen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb konnte SMS group in der Vergangenheit bereits viele Male unter Beweis stellen und Kunden bei Performanceeinbußen oder ungewollten Stillständen aufgrund eines Ausfalls der Hydraulik helfen. Am Ende stand nach zielgerichteter Analyse stets die Lokalisierung des Problems und die kurzfristige Behebung des Fehlers sowie eine ausführliche Dokumentation des Lösungsansatzes.

Ein Kunde berichtete beispielsweise über Probleme mit allen Pushern seiner beiden Brammenschleifmaschinen. SMS group führte vor Ort eine Fehleranalyse an den Hydrauliksystemen der Brammenschleifmaschinen durch. Defekte 4/3-Wegeventile wurden als Ursache für die unkontrollierten Antriebsbewegungen der Drücker identifiziert. Das Ersetzen der defekten Teile war zunächst nicht erfolgreich. Wie sich nach weiteren Untersuchungen herausstellte, wurden die Wegeventile durch extreme Schläge aufgrund fehlerhafter Hydrauliksteuerungen beschädigt.

So halten sie ihr Hydrauliksystem auf dem neuesten Stand

Es muss aber nicht unbedingt ein Fehler vorliegen, der das System beeinträchtigt. Verschleiß, Schmutz oder hohe Temperaturen führen mit der Zeit dazu, dass die Leistungsfähigkeit des Systems nachlässt. Neben dem Verlust von Performance sind vor allen Dingen höhere Kosten das Ergebnis dieses Prozesses. Das sogenannte Fact Finding Audit soll dazu beitragen, die Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Effectiveness – OEE) zu erhöhen. Eventuelle Verschleißteile (zu hohe Null Leck Ölströme der Servoventile, Pumpen usw.) werden ausfindig gemacht und ausgetauscht sowie Performance Tests durchgeführt.

Analyse-Ergebnisse sowie Berichte des Anlagenzustands stellen oft auch die Grundlage für Optimierungen dar. Auf dieser Basis beraten wir Sie hinsichtlich möglicher standardisierter Upgrades oder umfangreicher Modernisierungen, um sicherzustellen, dass Ihr Hydrauliksystem über Jahrzehnte wettbewerbsfähig bleibt. Profitieren Sie langfristig von dauerhaft niedrigen Betriebskosten, hoher Produktqualität und Produktivität.

Vor dem Hintergrund sich ändernder Bestimmungen sollten Sie auch regelmäßig die Themen Arbeits- und Betriebssicherheit im Blick behalten. Im Rahmen unserer Modernisierungskonzepte bringen wir Ihr Hydrauliksystem und Ihre Anlage auch hier auf den neuesten Stand.

SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image
Modernisierung eines 50 Jahre alten Hydrauliksystems ohne Sicherheitsfunktionen...
SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image
… in eine hochmoderne Ventileinheit, die alle Sicherheitsanforderungen erfüllt.
Hydrauliktrainings bei SMS TECademy

Das Know-How und die Erfahrung die unsere Experten so weltweit bei Kunden gesammelt haben, geben wir heute auch in Form von Schulungen in der SMS TECademy an unsere Kunden weiter. Individuelle praktische Trainings in unseren modernen Klassenzimmern oder direkt in Ihrem Werk geben einen vollständigen Überblick über die Beziehungen von Steuerung Mechanik und hydraulischer Automatisierung. Wir geben Kunden einen Einblick in die erforderlichen Mess- und Testgeräte zur Bestimmung der Leistung und des Zustands von Hydraulikkomponenten wie Pumpen, Servoventilen, Zylindersteuerkreisen oder Flüssigkeiten. Die Schulungen sind in unseren Schulungsräumen aber auch als Webucation Programme durchführbar.

Die Komplexität der Systeme und Ursachenanalyse bzw. Fehlerbehebung bei Ausfällen – ebenfalls Inhalte des Hydraulikseminars von SMS group – verdeutlichen praxisnah die Notwendigkeit einer vorausschauenden Wartung, an deren Ende immer eine Kosteneinsparung gegenüber einem Stillstand steht.

Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft - Wir kümmern uns um die Hydraulik

Besonders eine Vorbeugende bzw. Zustandsbasierte Wartung und notwendige Reparaturen einzelner Komponenten sind unerlässlich, um maximale Leistung zu gewährleisten. Profitieren Sie von unserem Reparatur-Service Vor-Ort oder in einer unserer Werkstätten in Ihrer Nähe. Modernste Fertigung und ein hochqualifiziertes Team in unseren weltweiten Servicewerkstätten sorgen für bestmögliche Wartungs- und Reparaturarbeiten.

Unsere Mitarbeiter werden kontinuierlich geschult, tauschen regelmäßig Informationen mit unseren Design- und Entwicklungsspezialisten für alle Produktbereiche aus und verfügen daher über das neueste Know-how integrierter Systeme. Ideale Voraussetzungen also, Ihre Anlage regelmäßig und langfristig von unseren Experten Warten und Kernkomponenten fachmännisch und in OEM-Qualität reparieren zu lassen.