back
Hilchenbach, 17. Dezember 2019

Vormontage von Aluminium-Walzgerüsten

Meilenstein für schnelle Inbetriebnahme und Hochlauf

Bei jedem Projekt spielt Zeit eine entscheidende Rolle. Vor Ort beim Kunden muss alles glatt gehen, um eine pünktliche Inbetriebnahme und einen schnellen Hochlauf zu erreichen. Dazu trägt bei vielen Projekten die Vormontage und das Testen des Equipments bei.

Aufgrund der hohen Anforderungen an das Endprodukt unserer Anlagen ist es sehr wichtig, den gesamten Fertigungs- und Montageprozess zu kennen und zu beherrschen. Nur dadurch ist es möglich, die engen Toleranzanforderungen von unseren Produkten zu den meist engen Terminen zu garantieren. Ebenfalls ist eine saubere Betriebs- und Qualitätsdatenerfassung im Zeitalter der Digitalisierung unabdingbar. Darauf haben wir in den vergangenen Jahren unsere Mitarbeiter sensibilisiert.“ Ingo Meier, Leiter der Großmaschinenmontage in der Werkstatt Hilchenbach

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen.