Industriemechaniker (M/W)

Ausbildungsdauer:

31/2 Jahre (bei guten Leistungen verkürzbar auf 3 Jahre)

Voraussetzungen:

Schulische Ausbildung:

  • Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife, Fachhochschulreife, Abitur

Schwerpunkt schulischer Qualifikation:

  • Gute mathematische Grundlagen
  • Gute technische/naturwissenschaftliche Kenntnisse
  • Englischkenntnisse

Sonstige schulische Kenntnisse:

  • Befriedigendes Allgemeinwissen

Veranlagungen/ Interessen:

  • Interesse und Verständnis für technische/funktionelle Zusammenhänge
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit/ Flexibilität
  • Sorgfalt und Ausdauer
  • Handfertigkeit

Ausbildungsablauf:

  • Grundfertigkeiten und Kenntnisse in der manuellen und maschinellen Werkstoffbearbeitung sowie Verbindungstechnik
  • Erlangen der erforderlichen Qualifikationen im Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse, Anwenden und Vertiefen des bisher Erlernten beim Montieren, Demontieren, Prüfen und Einstellen von Maschinen, Anlagen, Hydraulikund Versorgungsanlagen sowie Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Betriebsstörungen
  • Zusätzlich bieten wir Werkunterricht, innerbetriebliche Lehrgänge sowie fundierte Prüfungsvorbereitung an.

Arbeitseinsatz nach Ausbildungsende:

  • Mitarbeit im Team einer Montageabteilung beim Zusammenbau und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Einsatz bei Montage und Inbetriebnahme auf Baustellen im In- und Ausland

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Industriemeister (m/w)
  • Techniker (m/w)
  • Bachelor
  • Master
SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image SMSgroup Image
Steckbrief Industriemechaniker
Download