Karriere im Bereich Konstruktion

"Mit meinen Ideen habe ich direkt Einfluss auf das Produkt."

Frank Hagemuss ist Ingenieur im Bereich Elektro-Konstruktion bei der SMS group in Mönchengladbach. An seinem Job fasziniert ihn besonders die Verantwortung, die er übernehmen kann. Denn seine Entscheidungen als Elektro-Konstrukteur haben direkten Einfluss auf das Produkt.

Nachgefragt bei Karrierebotschafter Frank Hagemuss.

Als Karrierebotschafter ist Frank Hagemuss Ihr Ansprechpartner, wenn es um Ihren Karrierestart in der Konstruktion geht.

Job: Was Sie im Bereich Konstruktion bei der SMS group erwartet?

Meine Aufgaben als Elektro-Konstrukteur sind sehr vielfältig und eigentlich ist kein Tag wie der andere. In der Elektro-Konstruktion bin ich für die Automation unserer Anlagen zuständig. Das Spannende: Hier begleite ich nicht nur eine Projektphase, sondern meist das gesamte Projekt. In der Regel beginnt es mit der Unterstützung des Vertriebs in der Angebotsphase und endet mit der Abnahme bei unseren Kunden vor Ort. Neben der Konstruktion am Rechner zählen daher auch das Verfassen von Elektrospezifikationen und natürlich die enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zu meinen Aufgaben. Unsere Anlagen sind sehr komplex und nur wenn die Zusammenarbeit im Team stimmt, stimmt auch das Ergebnis. Und wenn Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit dann fertig in der Halle sehen, ist das schon sehr beeindruckend.

Karriere: Warum ich mich für die SMS group entschieden habe?

Das Unternehmen SMS group hat mich schon immer gereizt. Schließlich ist der Unternehmensverbund in meinem Bereich Marktführer. Das allein war aber nicht der Grund für meine Entscheidung. Als Ingenieur möchte ich mit meinem Wissen und mit meinen Ideen etwas bewegen. Bei der SMS group kann ich das. Denn eigenverantwortliches Arbeiten wird hier groß geschrieben. Ganz praktisch bedeutet das: Als Elektro-Konstrukteur trage ich die Verantwortung für meinen Aufgabenbereich. So habe ich wirklichen Einfluss auf das fertige Produkt. Und das kann einen schon stolz machen.

SMSgroup Image

Interview Frank Hagemuss