Karriere im Bereich Konstruktion

"Grenzen kann man sich hier nur selber setzen."

Larissa Ohm ist Konstrukteurin im Bereich der Kaltwalzwerke bei der SMS group in Hilchenbach. Nach ihrem Maschinenbaustudium an der Universität Siegen startete sie mit einem Programm für Jungingenieure und ist heute für die Konstruktion von Walzgerüsten zuständig. Sie schätzt das kollegiale Arbeitsklima, das eigenverantwortliche Arbeiten und ihre persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten – am Standort und international.

Nachgefragt bei Karrierebotschafterin Larissa Ohm.

Als Karrierebotschafterin steht Larissa Ohm Ihnen für alle Fragen rund um Ihren Einstieg in den Bereich Konstruktion zur Verfügung.

Job: Was Sie im Bereich Konstruktion bei der SMS group erwartet?

Mein Arbeitstag beginnt sehr früh. Als Frühaufsteher kommt mir die Gleitzeit da sehr entgegen. Im Job arbeite ich hauptsächlich am Computer. Dadurch, dass wir an unserem Standort eine eigene Fertigung haben, kann ich von mir entwickelte Teile oder Veränderungen aber auch direkt in der Werkstatt begutachten – was aufgrund der Größe der Anlagen sehr beeindruckend ist. Kurze Wege gibt es bei uns übrigens auch in der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen. Ein Highlight auf meinem bisherigen Weg bei der SMS war sicherlich die komplette Neukonstruktion eines Anlagenteils, an der ich beteiligt war. So kann es weiter gehen. In Zukunft möchte ich vielleicht auch ins Ausland. Wenn man Engagement zeigt, stehen einem da bei der SMS alle Türen offen. Und Grenzen kann man sich hier nur selber setzen.

Karriere: Warum ich mich für die SMS group entschieden habe?

In Siegen und Umgebung ist die SMS einfach ein Begriff und schon während meines Studiums war für mich klar, dass ich dort arbeiten möchte. Überzeugt hat mich aber vor allem mein Vorstellungsgespräch. Mein heutiger Chef ist mir schon dort wirklich auf Augenhöhe begegnet und hat mir meine Nervosität ganz schnell genommen. Klar ist für mich aber auch, dass ich bei der SMS in einem Unternehmen beschäftigt bin, das mir viele Perspektiven bietet und mich immer unterstützt. Egal, ob bei meinen Auslandsplänen, hier am Standort mit Weiterbildungen oder einfach einem guten Teamwork.

SMSgroup Image

Interview Larissa Ohm