Karriere im kaufmännischen Bereich

"Sehr wichtig ist mir die positive Grundstimmung hier im Unternehmen.“

Yvonne Anraths arbeitet seit zwei Jahren in der Personalentwicklung der SMS group am Standort in Mönchengladbach. Nach ihrem Studium startete sie ihre Laufbahn zunächst in Berlin, bevor es sie zurück in die Heimat an den Niederrhein zog. Auf der Suche nach einem bodenständigen und trotzdem spannenden und abwechslungsreichen Job entschied sie sich für die SMS – für sie genau die richtige Wahl.

Nachgefragt bei Karrierebotschafterin Yvonne Anraths.

Als Karrierebotschafterin steht Yvonne Anraths Ihnen für alle Fragen rund um Ihren Einstieg bei der SMS group zur Verfügung.

Job: Was Sie im kaufmännischen Bereich bei der SMS group erwartet?

Die Personalentwicklung ist Teil des kaufmännischen Bereichs. Über meinen Beruf kann man grob sagen: Ich fördere Menschen – eine sehr schöne Aufgabe. Als Personalentwickler sind wir dabei zum einen beratend als interner Dienstleister tätig und unterstützen nach Bedarf. Auf der anderen Seite konzipieren wir auch proaktiv in engem Austausch mit Führungskräften Maßnahmen und Strategien und setzen diese um. Ich kümmere mich vor allem um die Entwicklung unserer Führungskräfte. Dabei bin ich tagtäglich im Austausch mit vielen Abteilungen und auch internationalen Partnern. So ist mein Arbeitsplatz eigentlich die ganze Firma.

Karriere: Warum ich mich für die SMS group entschieden habe?

Mein Wunsch nach einem soliden Unternehmen und einer abwechslungsreichen Beschäftigung war sicher ein sehr wichtiger Grund. Das entscheidende Schlüsselerlebnis war aber die Art und Weise wie ich hier schon bei meinem Vorstellungsgespräch empfangen wurde – einfach sehr herzlich, zuvorkommend und menschlich. Es wird sehr viel Wert auf ein kollegiales Miteinander gelegt und im Unternehmen herrscht einfach eine positive Grundstimmung. Aus meiner heutigen Perspektive kann ich sagen, dass ich bei der SMS wirklich etwas mit aufbauen konnte. Ich mag es, Dinge umzusetzen. Deswegen hoffe ich, auch in Zukunft noch mehr bewegen zu können. Vielleicht ja auch bald zusammen mit Ihnen.

SMSgroup Image

Interview Yvonne Anraths