Beschichtungstechniken für Walzwerke

Verchromung von Arbeitswalzen für längere Lebensdauer

Verchromung der Arbeitswalzen

Chrom ist eines der härtesten Metalle  mit hervorragender Korrosionsbeständigkeit und niedrigem Reibungskoeffizienten. Durch diese Kombination wird die Oberfläche der Arbeitswalzen hochwertig und verschleißfest. SMS liefert eine automatische Beschichtung und prüft die Walze vor und nach der Verchromung.

SMS verwendet EDT vor der Verchromung

Das Verformungsverhalten und die Lackoptik sind abhängig von der Struktur der Bandoberfläche. Bei EDT (Electric Discharge Texturing) handelt es sich um einen Bearbeitungsprozess, der durch die Energie elektrischer Entladungen Partikel von der Oberfläche der Arbeitswalze entfernt. Die Elektroerosion führt zu einer höheren Anzahl an Spitzen auf der Oberfläche des Walzenmaterials. Dadurch ergibt sich im Vergleich zu SBT (Shot Blast Texturing) eine um 2 bis 3 Punkte höhere Rauheit. In Kombination mit einer 0,005 bis 0,015 mm dicken Chromschicht ist EDT eine erfolgreiche Lösung für Autobleche.

SMSgroup Image